Ferrari Formel 1 Rennwagen auf einer Rennstrecke. Im hintergrund sind zwei weitere Rennwagen zu sehen.

Seien Sie aufmerksam

Beim Autofahren denken Sie am besten immer zwei oder drei Schritte voraus. Mögliche Gefahren zu antizipieren, ist die Fähigkeit, die Rennfahrer an der Spitze hält. Auch sollten Sie auf unerwartete Situationen vorbereitet sein und versuchen, das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer vorherzusehen.

Ferrari Formel 1 Rennwagen fährt in die Kurve einer Rennstrecke, die von Scheinwerfern beleuchtet wird. Der Himmel über der Rennstrecke ist rot.

Fahren Sie gleichmässig

Das Geheimnis, um das Maximum aus jedem Tropfen Rennkraftstoff herauszuholen, ist eine effiziente Fahrweise. Die besten Rennfahrer beschleunigen nicht nur auf der Geraden, sie wechseln auch mit spielerischer Leichtigkeit die Gänge. So fahren sie gleichmässig und schaffen es, die Dynamik sowohl auf geraden Abschnitten als auch in Kurven zu erhalten.

Ferrari Formel 1 Rennwagen fährt um eine Kurve. Auf dem Rasen neben der Rennstrecke ist das Shell Pecten zu sehen. Das Bild ist aus der Vogelperspektive ausgenommen.

Nehmen Sie Kurven wie ein Profi


In eine Kurve fahren Sie am besten, wenn Sie Ihre Geschwindigkeit bereits vor der Kurve reduzieren und in den richtigen Gang schalten. Fahren Sie gleichmässig um die Kurve und beschleunigen Sie erst, wenn Sie die Kurve verlassen.

Sebastian Vettel im Shell Track Lab. Er hält eine kleine weiße Dose in der Hand.

Tanken Sie Leistung

Um Höchstleistung zu erbringen, nehmen Sie nur das Beste zu sich. Das Gleiche gilt für Ihr Auto. Shell V-Power enthält zu 99% dieselben Kraftstoffkomponenten, die auch im Shell V-Power Rennkraftstoff stecken, auf den die Scuderia Ferrari in der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 2016 setzt.

Sebastian Vettel im Ferrari Outfit mit einer Sonnenbrille.

Trinken Sie genug

Scuderia Ferrari Pilot Sebastian Vettel verliert bei einem Rennen bis zu 3 Liter Wasser. Ist ein Fahrer dehydriert, kann er schnell an Konzentration verlieren. Dies gilt genauso für Sie. Achten Sie daher darauf, immer etwas zu trinken an Bord zu haben und regelmässig einen Boxenstopp einzulegen.

Ferrari Formel 1 Rennwagen auf der Rennstrecke

Kommen Sie nicht ins Schleudern

Die meisten modernen Autos verfügen über elektronische Systeme zur Stabilitätskontrolle. Trotzdem können Sie ins Schleudern kommen. Bricht das Heck Ihres Autos aus, gilt es, Ruhe zu bewahren: Konzentrieren Sie sich auf die gewünschte Fahrtrichtung und lenken Sie vorsichtig in die entgegengesetzte Richtung, bis Ihr Auto wieder auf Kurs ist.

Ferrari Formel 1 Rennwagen auf der Rennstrecke. Das Bild ist aus der Vogelperspektive aufgenommen.

Bleiben Sie auf Kurs

Untersteuern bedeutet, dass die Front des Autos nicht so eng einlenkt, wie Sie es möchten – egal, wie stark Sie das Lenkrad einschlagen. Dies passiert meistens, wenn man zu schnell in eine Kurve fährt. Um in einer solchen Situation die Spurstabilität wiederherzustellen, nehmen Sie den Fuss langsam vom Gas und reduzieren Sie die Geschwindigkeit.

f1 race car crossing the finish line

Kennen Sie Ihre Grenzen

Es ist wichtig zu wissen, was das eigene Auto kann, und noch wichtiger, was nicht. Auch wenn Sie sich am Steuer wie ein Scuderia Ferrari Pilot fühlen, vergessen Sie nicht den Unterschied zwischen Strasse und Rennstrecke. Kennen Sie Ihre Grenzen und überschreiten Sie diese nicht.

Nahaufnahme von Sebastian Vettel. Er sitzt im Cockpit seines Ferrari Formel 1 Rennwagens und trägt einen Helm.

Behalten Sie einen kühlen Kopf

Trotz der Geräuschkulisse und der Begeisterung an der Rennstrecke bleiben Formel 1 Fahrer im Cockpit ruhig und fokussiert. Machen Sie dasselbe, denn aggressives Fahren ist ineffizient und erhöht das Unfallrisiko. Behalten Sie einen kühlen Kopf und laufen Sie nicht heiß.

Sich unsere Fahrtipps zu eigen zu machen, kann Ihnen dabei helfen, mehr aus Ihrem Auto herauszuholen und sicherer zu fahren. Laden Sie die Shell Motorist App herunter, um mehr über die Kraftstoffe von Shell zu erfahren und attraktive persönliche Angebote zu erhalten: www.shell.de/motoristapp.

Mehr in Autofahrer

Shell V-Power

Willkommen in der Welt von unseren Shell V-Power Hochleistungskraftstoffen. Sie wurden entwickelt, um Ihren Motor gegen Ablagerungen und Korrosion zu schützen*.