Energieeffizienz bei Shell

Für das Energie-Unternehmen Shell beginnt das Thema Energieeffizienz nicht erst beim Verbraucher, sondern bereits in den eigenen Förder- und Produktionsanlagen; hier bemüht sich Shell, Energie und andere Ressourcen (wie Wasser) so sparsam wie möglich einzusetzen.

In Deutschland betreibt Shell Raffinerien und Tankstellen. Die Energieeffizienz seiner Raffinerien Raffinerien und Chemie-Anlagen konnte in den vergangenen Jahren durch konsequentes Energiemanagement weiter verbessert werden. Über den effizienteren Umgang mit Energie können zudem Anlagen-Emissionen reduziert werden.

Energieeffizienz und Politik

Energieeffizienz ist ein wichtiges Politik-Instrument, sowohl der deutschen wie auch der europäischen Energie- und Klimapolitik. Bereits im Jahre 2006 hat die Europäische Union die Richtlinie über Endenergieeffizienz und Energiedienstleistungen (2006/32/EG), welche durch die EU-Energieeffizienzrichtlinie (2012/27/EU) noch erweitert wurde, veröffentlicht. Danach müssen im Zeitraum 2014 bis 2020 mindestens jährliche Einsparungen von 1,5% des jährlichen Energieabsatzes aller Energie-Unternehmen an Endkunden erzielt werden, entweder durch direkte Energieeffizienzmaßnahmen oder durch alternative Maßnahmen.

Die europäischen Energieeffizienzrichtlinien sind im Jahre 2010 durch das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) sowie durch eine weitere Gesetzesnovelle 2015 in deutsches Recht umgesetzt worden.

Alle relevanten Energieeffizienindikatoren für den Primär-, Umwandlungs- und Endverbrauch in Deutschland, mit den Bezugsgrößen Bevölkerung, Bruttoinlandsprodukt, Produktionswert/Bruttowertschöpfung, Verkehrsleistung oder Wohnfläche, weisen im Zeitverlauf deutliche Effizienzsteigerungen aus. Regelmäßige Veröffentlichungen zu Energieeffizienzindikatoren finden sich bei der AG Energiebilanzen www.ag-energiebilanzen.de.

Die Aufsicht über die nationale Umsetzung der Energieeffizienzpolitik führt die Bundesstelle für Energieeffizienz im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Sie fungiert gleichzeitig als zentrale Informationsstelle für Marktteilnehmer, Endverbraucher und Öffentlichkeit. Weitere Informationen zu allen Fragen der Energieeffizienz, zu Energiedienstleistungen sowie Anbietern von Energiedienstleistungen erhalten Sie unter www.bfee-online.de.

Energieeffizienz und Verbraucher

Als Energie-Lieferant informiert Shell seine Kunden über Energieeffizienzmaßnahmen und Energiedienstleistungsanbieter; entsprechende Hinweise hierzu finden Sie auf unseren Rechnungen bzw. Lieferscheinen.

Weitere Informationen der Bundesstelle Energieeffizienz zu Energieeffizienz, Energiedienstleistungen sowie Anbietern von Energiedienstleistungen entsprechend §4 Energiedienstleistungsgesetz erhalten Sie unter www.bfee-online.de.

Mehr im Bereich „Energie und Innovation“

Gemeinsam Innovationen vorantreiben

Haben Sie eine tolle Idee oder innovative Technologie? Wir suchen nach kreativen Menschen, Unternehmen und Organisationen, um gemeinsam Projekte voranzutreiben.

Tiefsee

Enorme Öl- und Gasvorkommen liegen tief unter der Oberfläche der Weltmeere. Sie haben das Potenzial, das Wirtschaftswachstum zu steigern und zur Deckung des globalen Energiebedarfs beizutragen.

Weitere Themen

Umwelt

Shell liefert Energie auf verantwortungsbewusste Art und Weise; wir helfen dabei mit, dass die Nutzung von Energie zukünftig möglichst wenig negative Folgen für unseren Planeten hat.

Was Nachhaltigkeit bei Shell bedeutet

Für Shell bedeutet Nachhaltigkeit, der wachsenden Weltbevölkerung den erforderlichen Energiebedarf bereitzustellen und dabei stets die Menschen, ihre Sicherheit und den Umweltschutz zu respektieren.

Shell Eco-marathon

Young engineers from around the world hit the track on ultra-efficient cars, helping to drive the future of mobility.