Schätzungen der Internationalen Energieagentur zufolge dürfte die weltweite Nachfrage nach Erdgas bis 2040 um mehr als die Hälfte steigen.

Erdgas ist der am saubersten verbrennende Kohlenwasserstoff. Wir suchen und fördern Erdgas zu Land und auf See. Erdgas macht heute mehr als die Hälfte unserer Produktion aus.

Vorteile von Erdgas

Erdgas ist der am saubersten verbrennende Kohlenwasserstoff. Es verursacht nur ungefähr die Hälfte des Kohlendioxids (CO2) und lediglich ein Zehntel der Luftschadstoffe, die bei der Kohleverbrennung zur Elektrizitätserzeugung entstehen.

Es ist im reichlich verfügbar. Falls der Erdgasverbrauch auf dem heutigen Stand bliebe, würden die technisch verfügbaren Gasressourcen ungefähr 230 Jahre ausreichen.

Es ist vielseitig. Ein Gaskraftwerk kann wesentlich schneller an- und abgefahren werden als ein Kohlekraftwerk. Diese Flexibilität macht Erdgas zu einem guten Partner für erneuerbare Energiequellen wie Solar- und Windenergie, die nur dann verfügbar sind, wenn die Sonne scheint bzw. der Wind bläst. 

Flüssigerdgas (LNG)

Beim Abkühlen von Erdgas auf -162° Celsius wird es flüssig und das Volumen nimmt um das 600-Fache ab. So lässt sich Erdgas einfach und wirtschaftlich weltweit in Regionen mit hohem Energiebedarf verschiffen. Am Zielort wandeln wir das LNG wieder in den gasförmigen Zustand um. Es wird dann per Pipeline an Haushalte und Geschäfte geliefert.

Als Pionier im LNG-Sektor war Shell bereits 1964 an der weltweit ersten kommerziellen LNG-Anlage beteiligt. Die erste Verschiffung einer LNG-Ladung kennzeichnete den Beginn des globalen Erdgashandels. Wir haben LNG-Anlagen konstruiert und gebaut.

Erfahren Sie mehr über LNG auf unserer globalen Webseite

Floating LNG (FLNG)

LNG-Anlagen werden traditionell an Land gebaut. Shell hat jetzt aber auch ein Projekt für eine schwimmende Großanlage zur Produktion von Flüssig-Erdgas (LNG) in Angriff genommen: „Prelude FLNG“. Mit einer Länge von 488 Metern und einer Breite von 74 Metern wird Prelude FLNG die größte schwimmende Anlage sein, die jemals gebaut wurde.

Shell hat damit eine revolutionäre Technologie entwickelt, mit der die Produktion, Verflüssigung, Lagerung und Verladung von LNG auf See möglich wird. Sie ermöglicht die Erschließung kleinerer, auseinanderliegender Erdgasfelder durch eine einzige FLNG-Anlage oder auch größerer Felder, für die entsprechend mehrere FLNG-Einrichtungen eingesetzt werden.

Mehr zu Prelude FLNG finden Sie auf unserer globalen Webseite

Lkw steht zum Tanken an einer Shell LNG-Tankstelle bereit

LNG im Transportsektor

Erdgas als kohlenstoffarmer Energieträger dürfte zukünftig auch im Transportsektor an Bedeutung gewinnen - zusammen mit Verbesserungen der Fahrzeugeffizienz, und Entwicklungen wie Biokraftstoffe, Wasserstoff und elektrische Mobilität.

Wir untersuchen den Einsatz von LNG als Kraftstoff für Lkws und Schiffe, der potenzielle Kosten- und Umweltvorteile gegenüber den herkömmlichen Kraftstoffen bietet. Andere Einsatzbereiche umfassen Schienenverkehr, Bergbau und industrielle Anwendungen. Außerdem suchen wir nach neuen Wegen zum verstärkten Einsatz von LNG bei unseren eigenen Geschäftsaktivitäten.

Lesen Sie mehr über LNG als Transportkraftstoff auf unserer globalen Webseite

Erfahren Sie mehr über den Bezug von LNG für Kraftstoff-Geschäftskunden in Deutschland

Gas-to-Liquids (GTL)

Mit der Gas-to-Liquids-Technologie (GTL) von Shell wird Erdgas  in hochwertige flüssige Produkte umgewandelt, die sonst aus Rohöl hergestellt würden. Das können Kraftstoffe, Motoröle oder auch chemische Produkte zur Herstellung von Konsumgütern wie Kunststoffe, Waschmittel und Kosmetika sein.

GTL-Produkte sind farb- und geruchlos. Sie enthalten nahezu keine Verunreinigungen wie Schwefel, Aromaten und Stickstoff, die im Rohöl vorhanden sind.

Erfahren Sie mehr über Gas-to-Liquids (GTL) auf unserer globalen Webseite

Erfahren Sie mehr über den Bezug von GTL Fuel für Kraftstoff-Geschäftskunden in Deutschland

Erfahren Sie mehr über synthetische Motorenöle auf der Basis von Erdgas und die Shell PurePlus Technology

Mehr im Bereich „Energie und Innovation“

Energie in der Zukunft

Wir setzen unser Know-how, unsere Technologie und Innovationen dazu ein, mehr und sauberere Energie für die wachsende Weltbevölkerung bereitzustellen.

Weitere Themen

Umwelt

Shell liefert Energie auf verantwortungsbewusste Art und Weise; wir helfen dabei mit, dass die Nutzung von Energie zukünftig möglichst wenig negative Folgen für unseren Planeten hat.

Was Nachhaltigkeit bei Shell bedeutet

Für Shell bedeutet Nachhaltigkeit, der wachsenden Weltbevölkerung den erforderlichen Energiebedarf bereitzustellen und dabei stets die Menschen, ihre Sicherheit und den Umweltschutz zu respektieren.

Shell Eco-marathon

Young engineers from around the world hit the track on ultra-efficient cars, helping to drive the future of mobility.