Geschwindigkeitsbegrenzungen und Gewichtsgrenzen, Arbeitszeitvorschriften und Umweltaspekte wirken sich unmittelbar auf die Routen der internationalen Frachtgesellschaften aus. Durch Kombination von Straße und Schiene können Ihnen ROLA-Services (Kombination von Straße und Schiene) bei der Lösung derartiger Probleme helfen.

  • Zeitersparnis durch Kombination der Pflichtruhepausen der Fahrer mit der ROLA-Fahrt
  • Einsparungen bei den laufenden Kosten – Kraftstoff und Straßenmauten, Lkw-Instandhaltung
  • Unabhängigkeit von Transiteinschränkungen für Lkw
  • Vermeidung von Staus und Wartezeiten an Lkw-Kontrollstellen
  • Bessere Planung von Fahrzeiten und Lieferterminen
  • Alle Kosten auf einer einzigen Rechnung

Wenn Sie mit einer Shell Card einen ROLA-Transport buchen möchten, wenden Sie sich an Rail Cargo Austria, dem europäischen Marktführer für begleitete, kombinierte Transporte.

Sofern freie Plätze vorhanden sind, können Sie unmittelbar vor Fahrtantritt am Terminal buchen und mit der Shell Card bezahlen. Diese Möglichkeit besteht zwar auf allen Strecken, eine Reservierung ist aber in jedem Fall empfehlenswert.

Rail Cargo Austria bietet folgende Strecken an:

  • Salzburg (Österreich) - Triest (Italien)
  • Wels (Österreich) - Maribor (Slowenien)
  • Wels (Österreich) - Szeged (Ungarn)
  • Wörgl (Österreich) - Brenner (Österreich)
  • Wörgl (Österreich) - Trento (Italien)

Weitere Informationen wie Buchungsdetails, Abfahrtstermine und Preislisten finden Sie auf der Webseite von Rail Cargo Austria. 

Mehr im Bereich „Shell Card Services”

Kraftstoffmanagement

Fahrverhalten und Kraftstoffqualität beeinflussen den Verbrauch des Fahrzeugs – einfache Tipps zeigen Ihnen, wie man den Kraftstoffverbrauch senken kann.

Fuhrparkmanagement

Fuhrparkmanagement leicht gemacht - mit der Shell Card zur optimalen und effizienten Unterstützung Ihrer Flottenverwaltung.