Bei der ersten Einreise stellt der Schweizer Zoll eine Fahrzeugidentifikationskarte aus, die bei jeder weiteren Einreise wieder verwendet werden kann. Die Fahrer geben an den Terminals in den Zollstationen ihren Kilometerstand ein und erhalten einen Beleg. Bei der Ausreise aus der Schweiz müssen Sie dann den neuen Kilometerstand eintragen und unterschreiben. An diesen Terminals kann mit der Shell Card bezahlt werden. Zu beachten ist, dass der Fahrer schon bei der Einreise als Zahlungsmittel die Shell Card angeben muss, um bei der Ausreise damit bezahlen zu können.

Auf Ihrer nächsten Shell Card Abrechnung finden Sie die Transaktionen dann übersichtlich geordnet wieder.

Mehr im Shell Card Services

Mauten

Die Shell Card ermöglicht eine einfache und übersichtliche Abrechnung aller Mauten und sonstigen Straßengebühren.

Shell Card Mautportal

Bearbeiten Sie ab sofort Ihre Mautanträge deutlich einfacher und schneller mit dem Shell Card Mautportal.