Shell Graduate Programm

Als Absolvent mit technischem Abschluss nehmen Sie an einem zweijährigen Weiterbildungsprogramm teil, das talentierten Bewerbern bei Shell eine umfassende Einführung in verschiedene Geschäfts- und Betriebsbereiche im technischen Zweig des Shell Graduate Programms bietet. Es ist eine robuste Plattform, von der aus all jene, die in ihrem Fachgebiet zu einem Vorreiter werden wollen, den Grundstein für eine lange und erfüllende Karriere legen können.

Wenn Sie am Programm teilnehmen, arbeiten Sie mit branchenweit führenden technischen Experten und Visionären zusammen und erhalten vielleicht sogar die Möglichkeit, Erfahrungen mit einigen der innovativsten technischen Projekte von Shell zu sammeln. Bei Shell erwartet Sie ein positives Arbeitsumfeld, in dem Sie mit Teams in aller Welt zusammenarbeiten. Sie werden dazu motiviert, innovative Ansätze zu verfolgen und zugleich Ihre Kompetenzen und technischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Pipelines, Flow Assurance und Subsea Engineering

Der Bereich Pipelines, Flow Assurance und Subsea Engineering bietet technische Unterstützung für die Konzeption und Durchführung neuer Projekte sowie Wartungs- und Überwachungsleistungen für bestehende Anlagen. In den drei Zweigen des Bereichs pflegt man eine enge Zusammenarbeit und die Arbeit ist sehr anregend. Unsere Pipelines durchqueren beispielsweise Wüsten, Gebirge und die Tiefsee und jedes Jahr halten weitere Innovationen Einzug in den operativen Betrieb. Im Bereich Flow Assurance erhalten Sie möglicherweise die Aufgabe, die richtigen Kombinationsmöglichkeiten für Thermohydraulik und Chemikalienzusätze zu ermitteln, mit denen der Durchfluss optimiert und sichere Betriebsbedingungen hergestellt werden können.

Als Absolvent übernehmen Sie bei der Arbeit im Bereich Subsea Engineering die Verantwortung dafür, komplexe Tiefseeausrüstung zur Verfügung zu stellen und bestehende technische Grenzen in vielfältigsten Bereichen, wie beispielsweise der Materialwissenschaft bis hin zur Motorkonstruktion, zu überwinden und neu zu definieren.

Positionen und Verantwortungsbereiche

Im Bereich Pipelines, Flow Assurance und Subsea Engineering werden Lösungen für einige der anspruchsvollsten und spannendsten technischen Probleme unserer Zeit gefunden. Beispiel:

  • Der Bereich Pipelines erstreckt sich auf die Konstruktion, den Bau, die Installation und den sicheren Betrieb komplexer Pipelinenetze an Land und zu Wasser.
  • Im Bereich Flow Assurance geht es unter anderem um die Entwicklung von Strategien, mit denen sichergestellt ist, dass unsere Förderung immer reibungslos abläuft.
  • Der Bereich Subsea Engineering beschäftigt sich mit der Konstruktion, der Herstellung, der Installation und dem sicheren Betrieb von modernster Tiefseeförderausrüstung.

Weiterbildung und Entwicklung

Sie erhalten Weiterbildung am Arbeitsplatz, arbeiten an anspruchsvollen Projekten, lernen von unterstützenden Mentoren und leisten einen klaren Beitrag für das Geschäft. Im Bereich Pipelines, Flow Assurance und Subsea Engineering erwartet Sie bei Shell die richtige Kombination von Arbeitserfahrung, Betreuung durch Mentoren und formaler Weiterbildung, um Sie auf die Erfolgsspur zu bringen. Es wird zahlreiche Möglichkeiten geben, um sich mit Innovationen einzubringen und Grenzen neu zu definieren: Unsere Projekte nehmen innerhalb der Branche und technologisch eine Vorreiterrolle ein. Zusätzlich erhalten Sie durch einen regelmäßigen Wechsel von Projekten und Arbeitsumfeldern sowie regelmäßige Fortschrittskontrollen und ein wohlstrukturiertes Aufstiegsprogramm Hilfe bei der Verwirklichung Ihres Potenzials.

An der Spitze der Technologie