Holen Sie das Meiste aus Ihrem Lebenslauf heraus

Unsere praktischen Tipps helfen Ihnen dabei, sich auf bestmögliche Weise vorzustellen:

  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Lebenslauf auf dem aktuellsten Stand ist
  • Beschränken Sie Ihren Lebenslauf auf 2 Seiten und wählen Sie ein einfaches Layout
  • Verwenden Sie Überschriften wie „Schulische Laufbahn“ oder „Berufliche Laufbahn“, um unterschiedliche Abschnitte kenntlich zu machen
  • Treffen Sie nicht bloß allgemeine Aussagen über sich selbst – untermauern Sie sie mit Belegen Erläutern Sie beispielsweise, was Sie unternommen haben, das Ihre guten Eigenschaften darstellt
  • Versuchen Sie, Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen mit den Anforderungen der Stelle zu verknüpfen, auf die Sie sich bewerben.

Persönliche Angaben: Ihr vollständiger Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sind am wichtigsten.

Angaben zur Ausbildung: Führen Sie diese in umgekehrter chronologischer Reihenfolge auf. Beginnen Sie mit der jüngsten Ausbildung. Fügen Sie den Namen der Einrichtungen, den Einschreibungszeitraum und die Qualifikationen hinzu, die Sie erhalten haben bzw. nach Ihrem Abschluss erhalten werden. Sie können Ihre entsprechenden Module, Projekte und Dissertationen auflisten, sowie Ihre erzielten Noten und beruflichen Fähigkeiten, die Sie entwickelt haben.

Berufliche Laufbahn und Berufserfahrungen: Ob bezahlt, freiwillig oder in unterstützender Kapazität – jede Erfahrung zählt. Geben Sie Ihre Erfahrungen in umgekehrter chronologischer Reihenfolge an. Mit den entsprechenden Daten legen Sie fest, wie lange Sie in einer bestimmten Aufgabe tätig waren. Erwähnen Sie, was Sie erreicht und welche Erfahrungen Sie entwickelt haben.

Leistungen und Hobbys: Mit diesen Informationen zeigen Sie, dass Sie ein abgerundeter Mensch mit einem ausgeglichenen Leben sind. Konzentrieren Sie sich auf aktuelle Beispiele, beschreiben Sie, was Sie beigetragen und gelernt haben, und wie Sie dies erreicht haben.

Hilfreiche Tipps für die Online-Bewertung

  • Machen Sie die Übungstests zur Online-Bewertung: Übungstest 1 und Übungstest 2.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Werte von Shell recherchiert haben.
  • Nehmen Sie sich vor Beginn etwas Zeit, um sich Beispiele dafür zu überlegen, wie Sie in der Vergangenheit erfolgreich gearbeitet haben.
  • Versuchen Sie nicht zu erraten, wonach Shell auf der Suche ist. Vor allem wünschen wir uns von Ihnen Integrität – seien Sie authentisch und vertreten Sie Ihre Meinungen zuversichtlich.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in der richtigen Stimmung sind, den Test zu machen (motiviert, konzentriert, nicht müde oder gestresst).
  • Vergewissern Sie sich, einen ruhigen Ort und einen günstigen Zeitpunkt zu wählen, um die Tests zu machen.
  • Falls Englisch nicht Ihre erste Sprache ist, empfehlen wir Ihnen, ein Wörterbuch griffbereit zu haben.
  • Für Übungstest 2 sind ein Stift, Papier und ein Taschenrechner empfehlenswert, da Sie Berechnungen vornehmen müssen (z. B. Multiplikationen, Prozentzahlen).
  • Nehmen Sie den Test ernst – nur beim numerischen Test wird die Zeit gestoppt, also: Keine Eile! Stellen Sie sicher, dass Sie die Fragen genau durchlesen.

Im Bewerbungsgespräch gut abschneiden

  • Machen Sie Ihre Hausaufgaben, indem Sie Shell recherchieren und sich mit den Shell Geschäften, Projekten, Standorten und Werten vertraut machen.
  • Erfahren Sie mehr über die Kriterien rund um Fähigkeiten, Leistungen und Beziehungen, die wir zur Kandidatenbeurteilung heranziehen.
  • Denken Sie im Bewerbungsgespräch gut über die Frage nach. Ordnen Sie Ihre Gedanken vor dem Antworten – legen Sie nicht einfach los.
  • Gestalten Sie Ihre Antwort so, dass sie Beweise dafür liefert, wonach der Befrager sucht. Konzentrieren Sie sich immer darauf, was Sie – nicht andere – geleistet haben. Erzählen Sie stets begeistert von Ihren Leistungen.
  • Bleiben Sie bei Ihren Antworten für die Frage relevant und kommen Sie auf den Punkt. Sorgen Sie für ausreichende Hintergrundinformationen, um den Rahmen abzustecken. Seien Sie dabei allerdings vorsichtig, dass Sie sich nicht zu weit von der Frage weg bewegen.
  • Überlegen Sie sich im Vorfeld einige Fragen, die Sie am Ende des Gesprächs stellen können – so können Sie es positiv abschließen.

Abschließende Bewertung

Ihre abschließende Bewertung ist entweder ein Assessed Internship oder ein Shell Recruitment Day.

In beiden Szenarien treten Sie nicht gegen andere Bewerber an; wir haben einen Standard, den Sie erfüllen müssen, um erfolgreich zu sein; es werden keine Quoten angewendet. Vergleichen Sie Ihre Leistung also nicht mit der anderer Bewerber.

Mehr unter Studierende und Absolventen

Das Shell Graduate Programm

Geben Sie Ihrer Karriere Schwung – mit unserem branchenweit führenden strukturierten Lernprogramm für Hochschulabsolventen.