Jetzt will Shell mit einem neuen Gewinnspiel eine sparsame Fahrweise in der Branche fördern: Die Shell Transport-Profis verlosen insgesamt vier Shell FuelSave-Trainingstage mit einer Prag-Reise für Truckliebhaber als Preis für die jeweils besten Teilnehmer der Schulungen. Unternehmen können sich bis zum 31. Mai 2013 unter www.shell.de/transportprofis für die Verlosung registrieren.

Die praxisnahen Shell FuelSave-Trainings finden jeweils auf dem Betriebsgelände der Gewinnerunternehmen in einem hochmodernen Lkw-Simulator der Dekra Akademie statt. Stark befahrene Autobahnen, schmale Landstraßen, anspruchsvolle Gebirgsstrecken und wechselnde Witterungsverhältnisse – der Simulator ist so abwechslungsreich wie der tägliche Verkehr.

Dekra Coach Reinhard Buchsdrücker erläutert: „Die Fahrsituationen sind beliebig variierbar und lassen sich auch replizieren, um den Teilnehmern ihr Verbesserungspotenzial aufzuzeigen. Dadurch erzielen wir die besten Lernerfolge. Auch das Training ist dadurch sehr effizient.“

Der Clou bei den Shell FuelSave-Trainings: Der jeweils beste Fahrer reist Ende August mit den Shell Transport-Profis für mehrere Tage nach Prag. Highlight der Reise für insgesamt zwei Personen aus dem Unternehmen ist der Besuch des Czech Truck Prix auf der Rennstrecke Autodrom Most – natürlich mit exklusiven VIP-Karten.

Zwei Faktoren beeinflussen das Thema Kraftstoffeffizienz maßgeblich: Mensch und Technik. Mit einer cleveren Kombination aus den drei Shell Produkten lässt sich die Technik konsequent optimieren. Allerdings sind auch die Möglichkeiten der besten technischen Voraussetzungen begrenzt, wenn die Fahrer ihr Know-how nicht im Straßenverkehr anwenden. Dabei ist Kraftstoffsparen für drei von vier Entscheidern der Transport- und Logistikunternehmen laut einer Umfrage im Auftrag von Shell wichtig oder sehr wichtig. Diese Ergebnisse der Umfrage wurden am Montag in Hamburg veröffentlicht. Jens Hachmann von Shell: „Kraftstoffsparen will gelernt sein, und unsere Aktion soll daran erinnern. Die Unternehmer können über Trainings ihre Fahrzeug- Einsatzkosten weiter optimieren. Unsere Produkte helfen ihnen dabei ohnehin.“

Shell FuelSave Diesel und das Hochleistungsmotorenöl Shell Rimula R6 LME tragen zu einer optimierten Kraftstoffeffizienz bei. Durch die richtige Schmierung des Motors kann Shell Rimula R6 LME für Einsparungen von bis zu zwei Prozent* sorgen und somit die Betriebskosten senken.

Die spezielle Zusammensetzung von Shell FuelSave Diesel hilft, die Einspritzdüsen im Motor länger sauber zu halten. Das führt zu einer effizienteren Verbrennung des Kraftstoffs. In Praxistests wurden so Einsparungen von bis zu drei Prozent und mehr erzielt**. Wie hoch der Verbrauch der Flotte aktuell und im Zeitverlauf ist, zeigt die Telematiklösung Shell FuelSave Partner. Damit können Einsparpotenziale durch Fahrverhaltensanalysen einfach identifiziert und für das Unternehmen genutzt werden. So kann Shell FuelSave Partner dazu beitragen, nachhaltig Verbrauchsoptimierungen von bis zu zehn Prozent zu realisieren. Der Einsatz aller drei Shell Produkte kann Fuhrparkbetreibern somit helfen, weniger Kraftstoff zu verbrauchen und damit insgesamt wirtschaftlicher zu fahren.

* Ergebnis aus Flottentests beim Einsatz von Shell Rimula R6 LME im Vergleich zu konventionellem 10W-40 Motorenöl.

** Interne Shell Tests mit Hochleistungsmotoren und Nutzfahrzeugen ergaben Kraftstoffeinsparungen von bis zu drei Prozent im Vergleich zu herkömmlichem Diesel ohne Wirtschaftlichkeitsformel. Praxiserfahrungen von Kunden haben diese Ergebnisse bestätigt, in einigen Fällen wurden sogar noch höhere Kraftstoffeinsparungen erzielt.

Die Ergebnisse der Branchenumfrage im Detail:

  • 73,9 Prozent der Befragten bezeichneten Kraftstoffsparen als wichtig oder sehr wichtig (64,8 Prozent bei Unternehmen mit ein bis zehn Fahrzeugen im Fuhrpark, 81,6 Prozent bei Unternehmen mit mehr als 50 Fahrzeugen)
  • In befragten Unternehmen umgesetzte Maßnahmen zum Kraftstoffsparen:
    • 74,0 Prozent setzen auf eine wirtschaftliche Fahrweise, um Kraftstoff zu sparen (82,4 Prozent bei Unternehmen mit ein bis zehn Fahrzeugen im Fuhrpark, 68,4 Prozent bei Unternehmen mit mehr als 50 Fahrzeugen)
    • 38,5 Prozent setzen auf Trainingsmaßnahmen für eine sparsame Fahrweise (32,4 Prozent bei Unternehmen mit ein bis zehn Fahrzeugen im Fuhrpark, 44,7 Prozent bei Unternehmen mit mehr als 50 Fahrzeugen)
    • 22,3 Prozent vertrauen auf Kraftstoff-Managementsysteme
    • 22,3 Prozent bringen hochwertige Schmierstoffe zum Einsatz
    • 19,4 Prozent tanken hochwertige Kraftstoffe

Über die Umfrage: Die Umfrage wurde von der Marktforschungsfirma INVISO bei der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20.09. bis 27.09.2012) im Auftrag von Shell durchgeführt. Die Interviewer sprachen mit 273 Entscheidern der Transport- und Logistikbranche.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Shell Deutschland Oil GmbH
Cornelia Wolber
Telefon: +49 40 6324 5290
shellpresse@shell.com

Edelman GmbH
Tobias Goerke
Telefon: +49 40 3747 9886
tobias.goerke@edelman.com

Mehr im Bereich „Medien“

Shell Presseinformationen

Shell Presseinformationen informieren Sie über die Neuigkeiten in unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungen, sowie Entwicklungen im Bereich unserer Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Shell Publikationen

Die Veröffentlichungen von Shell aus dem laufenden sowie den vergangenen Jahren stehen Ihnen im Seitenbereich “Shell Publikationen” zur Verfügung.