Motorentests haben gezeigt, dass kein anderes Motorenöl dies in gleichem Maße leisten kann. Für den Endverbraucher bedeutet die Einführung der neuen Technologie einen geringeren Öl- und Kraftstoffverbrauch [1] sowie niedrigere Betriebs- und Wartungskosten. „Die einzigartige Shell PurePlus Technology bestätigt die Technologieführerschaft von Shell im Bereich Schmierstoffe,“ erklärt Dr. Volker Null, Schmierstoffspezialist der Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH. „Das Grundöl für Shell Helix Ultra Motorenöle wird aus Erdgas statt aus Erdöl hergestellt und enthält deshalb praktisch keine der in Erdöl vorkommenden Verunreinigungen.“

Dr. Null betont: „Shell ist aktuell der einzige Schmierstoffproduzent weltweit, der diese kristallklaren Grundöle herstellt.“ Grundöle machen bis zu 90 Prozent eines Motorenöls aus und sind somit die Schlüsselkomponente in jedem Premium-Motorenöl. In Kombination mit der bewährten Aktiven Reinigungstechnologie von Shell bietet die Shell PurePlus Technology einen signifikant höheren Schutz sowie bessere Reinigung für Motoren und übertrifft deutlich die üblichen Branchenstandards.

Die neue Shell PurePlus Technology wird zunächst in ausgewählten Motorenölen der Shell Helix Ultra Produktfamilie eingesetzt. „Die Herstellerfreigaben der führenden deutschen Automobilhersteller wie Mercedes-Benz, VW, BMW oder Opel liegen bereits vor“, sagt Dr. Null. Namhafte Automobilhersteller wie Ferrari verwenden Shell Helix Ultra zur Erstbefüllung ihrer Fahrzeuge.

Der Verbraucher profitiert neben dem technologischen Fortschritt auch von einer Umstrukturierung des Shell Helix Produktportfolios mit übersichtlicheren Labels. Dies ermöglicht eine einfachere und damit schnellere Auswahl des geeigneten Motorenöls. Felix Faber, General Manager Lubricants North Europe bei Shell, sagt: „Die neue Shell Helix Ultra Produktreihe stellt einen klaren Mehrwert für unsere Kunden dar und ist ein wichtiger Meilenstein zur weiteren Stärkung der Marke und unseres Geschäfts.“

Shell investiert mit insgesamt rund 1,3 Milliarden Dollar pro Jahr mehr in Forschung und Entwicklung als jedes andere internationale Energieunternehmen. Auch im Bereich Schmierstoffe steht Innovation klar im Fokus: Schon seit 1940 forscht Shell kontinuierlich an Schmierstofflösungen für mehr Energieeffizienz, für neue Emissionsgesetzgebungen sowie für die Minimierung von Stillstandzeiten und Betriebskosten. Durch eine renommierte Studie des Beratungsunternehmens Kline & Company wurde nun im siebten Jahr in Folge die führende Position von Shell Schmierstoffen am Weltmarkt bestätigt.

Die Vorteile von Shell Helix Ultra Motorenölen mit der Shell PurePlus Technology im Überblick:

  • Bestes Reinigungsvermögen: Schutz vor leistungsmindernden Ablagerungen ermöglicht ein besseres Ansprechverhalten des Motors.
  • Verbesserte Viskositätseigenschaften: Neben der schnelleren Durchölung des Motors ermöglichen sie ein besseres Kaltstartverhalten sowie konstante Leistung auch bei extremen Temperaturen.
  • Reduzierte Reibung: Sie führt zu Kraftstoffeinsparungen um bis zu drei Prozent.
  • Minimierte Verdampfungsneigung: Sie senkt den Ölverbrauch und damit den Nachfüllbedarf signifikant.
  • Verbesserter Korrosions- und Verschleißschutz: Dies hilft, die Motorlebensdauer zu verlängern.

Lesen Sie mehr unter: www.shell.de/schmierstoffe und www.shell.de/lubematch.

Pressekontakt:

Shell Deutschland Oil GmbH
Cornelia Wolber
Telefon: +49 (0)40 63245290
E-Mail: shellpresse@shell.com

Edelman GmbH
Daniel Seack
Telefon: +49 (0)40 374798-16
E-Mail: Daniel.Seack@edelman.com

www.shell.de/socialmedia | Flickr: www.shell.de/flickr | Twitter: www.twitter.com/Shell_Germany

[1] Einen geringeren Ölverbrauch gemäß NOACK Verdampfungsverlust nach ASTM D5800 Testverfahren: geringerer Kraftstoffverbrauch gemäß Ergebnis des ACEA M 111 Verbrauchstests im Vergleich zum Referenzöl.

Mehr im Bereich „Medien“

Shell Presseinformationen

Shell Presseinformationen informieren Sie über die Neuigkeiten in unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungen, sowie Entwicklungen im Bereich unserer Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Shell Publikationen

Die Veröffentlichungen von Shell aus dem laufenden sowie den vergangenen Jahren stehen Ihnen im Seitenbereich “Shell Publikationen” zur Verfügung.