Bystry: „Die CEP hat sich große Ziele gesetzt. Aber die Partner in der CEP sind ein sehr kompetentes Team; und gemeinsam schaffen wir, was wir uns vorgenommen haben – Wasserstoff zu einer Erfolgsgeschichte zu machen.“ Konkret heißt das, dass der neue Vorsitzende sowohl die nationale H2-Infrastruktur entscheidend ausbauen als auch die Sektoren Mobilität und Technologie weiter voranbringen möchte. 

Ein Schwerpunkt in der Arbeit 2016 wird es sein, den Expertenstatus der CEP, die sich von einem Demonstrationsprojekt zu einer fundierten Wissensinstanz entwickelt hat, weiter zu etablieren. Thomas Bystry ist ein in Fachkreisen geschätzter Experte im Bereich Wasserstofftechnologie und gilt als überzeugter Botschafter: „Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft: Im Mobilitätsbereich sehr anwendungs- und kundenfreundlich und ökologisch einer der saubersten Kraftstoffe überhaupt“.  

Seit 2014 ist Thomas Bystry verantwortlich für die Projektleitung der Shell Wasserstoffaktivitäten und die Einführung von Projekt-Methodologien. Außerdem agiert Thomas Bystry als Stellvertreter des Global Hydrogen Operations Managers. Er war bereits in verschiedenen Arbeitsgruppen der Clean Energy Partnership aktiv und hat den Start des H2 Mobility-Projekts zum Ausbau der H2-Infrastruktur in Deutschland begleitet.  

Thomas Bystrys Vorgänger Patrick Schnell führte die Clean Energy Partnership von 2008 bis 2015 mit Engagement und Leidenschaft. Rückblickend sagt er: „Wir haben mit unserer Arbeit die Wasserstoffmobilität in den letzten Jahren entscheidend vorangebracht.“ Zudem wurden während seiner Amtszeit wichtige Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Wasserstoffmobilität gestellt. So konnten zum Beispiel Standardisierungsprozesse implementiert, das Wasserstofftankstellennetz ausgebaut und neue CEP-Partner gewonnen werden.

Mehr im Bereich „Medien“

Shell Presseinformationen

Shell Presseinformationen informieren Sie über die Neuigkeiten in unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungen, sowie Entwicklungen im Bereich unserer Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Shell Publikationen

Die Veröffentlichungen von Shell aus dem laufenden sowie den vergangenen Jahren stehen Ihnen im Seitenbereich “Shell Publikationen” zur Verfügung.