Gemeinsam für saubere Energielösungen

29.11.2017

Hamburg hat sich ehrgeizige Ziele beim Klimaschutz gesetzt. Um diese Ziele zu erreichen, müssen die Emissionen sowohl im Strom-, Industrie- und Gebäude- als auch im Transportsektor gesenkt werden. Dafür ist ein vermehrter Einsatz von alternativen Energien erforderlich. Diesen treibt die Stadt Hamburg seit Jahren mit Nachdruck voran. Vor diesem Hintergrund besuchte Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz heute das Shell Technology Centre (STCHa) in Hamburg-Wilhemsburg

Shell powert mit beim schnellsten Ladenetz für E-Autos in Europa

27.11.2017

Shell hat eine Vereinbarung mit IONITY unterzeichnet, wonach in 10 Ländern Europas, an zunächst 80 der größten Shell Autobahnstationen Schnellladesäulen eingerichtet werden. Dies soll den Fahrern batterie-elektrischer Fahrzeuge erstmals komfortable Langstreckenfahrten ermöglichen.

Shell und bio-bean lassen Londons Busse mit Diesel aus Kaffeesatz fahren

20.11.2017

Shell und bio-bean lassen ab heute Busse in London mit einem Biokraftstoff aus Kaffeesatz fahren. Der Biodiesel enthält eine 20-prozentige Bio-Komponente, die teilweise aus Kaffeeöl besteht. Dieser sogenannte B20 wird künftig von mehreren Bussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in London getankt, ohne dass diese dafür extra umgerüstet werden müssen.

Shell bleibt führender globaler Schmierstoffhersteller

02.11.2017

Shell Lubricants wurden das 11. aufeinanderfolgende Jahr als führender Schmierstofflieferant weltweit ausgezeichnet und bleibt damit unangefochtener Branchen-Führer. Das ist das Ergebnis einer Studie von Kline & Company: Market Analysis and Assessment: 2016-2026.

Erste Wasserstofftankstelle in Bremen eröffnet

16.10.2017

Bremen – Daimler, Shell und Linde haben heute gemeinsam die erste Wasserstoff-Station in Bremen in Betrieb genommen. Fahrer von emissionsfreien Brennstoffzellen-Autos verfügen nun über eine Betankungsmöglichkeit auf der wichtigen Strecke zwischen Hamburg und Nordrhein-Westfalen.

Shell erweitert Angebot von Amazon Locker

14.09.2017

Nach erfolgreichem Test an ausgewählten Standorten wird Shell sein Angebot von Abholstationen für Pakete von Amazon bundesweit ausrollen. „Bis Mitte des kommenden Jahres planen wir an bis zu 300 der insgesamt 2000 Stationen in unserem Netz, Amazon Locker aufzustellen“, sagte der Leiter des Shell Shopgeschäftes in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Jan Reichel, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Amazon, Shell und Telefónica Deutschland (O2) in Berlin.

Erste Frau in Geschäftsführung der Shell in Deutschland

05.09.2017

Marion Bönsch ist zum 1. September in die dreiköpfige Geschäftsleitung der Shell in Deutschland (Deutsche Shell Holding GmbH, Deutsche Shell GmbH, Shell Deutschland Oil GmbH) aufgerückt. Sie folgt auf Amrin Senger, der das Unternehmen Ende August auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Shell übernimmt hochmodernes LNG-Bunkerschiff und schließt langfristigen Chartervertrag

11.08.2017

Shell Western LNG B.V. hat zwei weitere Meilensteine für den Ausbau des LNG-Marine-Kraftstoff-Geschäfts erreicht. Die Cardissa, ein hochmodernes LNG-Bunkerschiff mit einer Ladekapazität von 6.500 Kubikmetern LNG, ist in ihrem Bestimmungshafen Rotterdam eingetroffen. Des weiteren wurde ein langfristiger Chartervertrag für ein LNG-Bunkerschiff abgeschlossen, das küstennah oder in Binnengewässern eingesetzt werden soll.

Shell und PayPal bieten mobiles Bezahlen mit Smartphone an der Zapfsäule an

13.07.2017

Ab dem 13. Juli 2017 können Kunden erstmals an teilnehmenden Shell Tankstellen in Hamburg und Berlin ihren Kraftstoff direkt an der Zapfsäule mit ihrem Smartphone bezahlen. Dabei kooperiert Shell mit dem etablierten Bezahldienstleister PayPal. Der deutschlandweite Rollout von SmartPay im Shell Tankstellennetz ist für das vierte Quartal 2017 geplant.

Motorschutz, Effizienz und Performance: Shell launcht neue V-Power Kraftstoffe

05.07.2017

Nach mehrjähriger Forschung und Entwicklung hat Shell weltweit die neuen Formulationen seiner Premium-Kraftstoffe vorgestellt: Shell V-Power Racing (Benzin) und Shell V-Power Diesel. Dank neuer DYNAFLEX Technologien, erreichen die verbesserten Hochleistungskraftstoffe ein ganz neues Level in Sachen „Motorschutz, Performance und Effizienz“.

Shell Eco-marathon: Alternative Antriebe aus Deutschland schaffen Podiumsplätze

29.05.2017

Beim 33. Shell Eco-marathon machten es die Schüler und Studenten aus Deutschland diesmal spannend. Zwar schafften es von den 15 teilnehmenden Teams zwölf in die Wertung und vier davon bis auf das Siegerpodest – doch das zumeist erst im allerletzten Versuch. Dafür war die Freude bei den Studenten aus Stralsund, München und Köln dann aber umso größer.

Shell Eco-marathon Europe 2017 steht in den Startlöchern

25.05.2017

Die Taschen sind gepackt, die Flieger gebucht, und die letzten Vorbereitungen laufen. An diesem Donnerstag startet der Shell Eco-marathon Europe 2017 im Queen Elizabeth Olympic Park von London. Beim weltweit größten Energieeffizienz-Wettbewerb gehen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schüler- und Studententeams an den Start.

Mit effizientem Schmierstoff-Management bares Geld sparen

11.05.2017

Am Donnerstag kamen Schmierstoffexperten von Shell sowie fast 150 Industriekunden aus ganz Europa im Shell Technology Centre in Amsterdam zusammen, um über die richtige Auswahl und Anwendung von wirksamen Schmierstoffen zu sprechen. Eine von Shell weltweit durchgeführte Studie (Masterbrand Studie) behandelt die zentrale Rolle, die das Schmierstoffmanagement und Dienstleistungen einnehmen, um die Gesamtbetriebskosten (=TCO: Total Cost of Ownership) von Industrieunternehmen entscheidend zu senken.

Bundesministerin Wanka empfängt Studierende aus Mecklenburg-Vorpommern vor Shell Eco-marathon

04.05.2017

Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, hat in diesem Jahr zum fünften Mal die Schirmherrschaft für den Shell Eco-marathon Europe übernommen. Bei einer Fahrzeug-Präsentation begutachtete die Ministerin die Fahrzeuge der Teams Hanseatic Efficiency Rostock und ThaiGer-H2-Racing Stralsund und wünschte alles Gute für das anstehende Finale in London.

Shell veröffentlicht Prognose für weltweiten LNG-Markt

20.02.2017

Im Jahr 2016 erreichte die weltweite Nachfrage nach LNG (Liquefied Natural Gas) 265 Millionen Tonnen (MT). Diese Menge reicht aus, um rund 500 Millionen Wohnungen mit Energie zu versorgen. In den 265 MT ist ein Anstieg des LNG Importsaldos von 17 MT enthalten.

Weitere Themen

Shell News 2016

Hier finden Sie die Presseinformationen von Shell aus dem Jahr 2016.

Shell News 2015

Hier finden Sie die Presseinformationen von Shell aus dem Jahr 2015.

Shell News 2014

Hier finden Sie die Presseinformationen von Shell aus dem Jahr 2014.