Die zuständigen Behörden waren informiert. Da eine zwischenzeitliche Geruchsbelästigung nicht auszuschließen war, hat die Rheinland Raffinerie die Nachbarschaft vorsorglich informiert. Die Feuerwehr der Rheinland Raffinerie hat Kontrollfahrten im Umfeld der Raffinerie unternommen. Dabei wurde keine Auffälligkeiten festgestellt.

Die Anlagenstörung wurde unverzüglich behoben. Die Rheinland Raffinerie erwartet keine weiteren Auswirkungen. Die Leitung der Rheinland Raffinerie bittet ihre Nachbarn für eventuell entstandene Belästigungen um Verständnis.

Bei Fragen und für Hinweise hilft Ihnen das Nachbarschaftstelefon unter 0800 - 2236 750.

Mehr im Bereich „Medien“

Shell Presseinformationen

Shell Presseinformationen informieren Sie über die Neuigkeiten in unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungen, sowie Entwicklungen im Bereich unserer Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Shell Publikationen

Die Veröffentlichungen von Shell aus dem laufenden sowie den vergangenen Jahren stehen Ihnen im Seitenbereich “Shell Publikationen” zur Verfügung.