Wer an Shell denkt, denkt zunächst vielleicht vor allem Zapfsäulen und Bohrinseln. Die Rheinland Raffinerie zeigt am Sonntag, 25. September, rund um das Werk Wesseling an der Ludwigshafener Straße was eines der weltgrößten Energieunternehmen darüber hinaus noch alles zu bieten hat. Zum Angebot gehören dann neben vielen anderen Highlights unter anderem Beispiele für Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau, mit Wasserstoff angetriebene Pkw der neuesten Generation, Rundfahrten durch die Raffinerie und Fahrzeuge, die mehr als 330 Kilometer mit einem Liter Treibstoff fahren.

„Wir bewegen Deutschland“ – unter diesem Motto ermöglichen Spezialisten der Raffinerie beim Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen von Deutschlands größter Raffinerie und erklären die Herstellung von Stoffen, ohne die das tägliche Leben wenig komfortabel wäre. In einem Kinderland kommen die kleinsten Entdecker auf ihre Kosten, können an Bastelstationen kreativ sein, Riesenrutschen erkunden und sich auf der Hüpfburg austoben. 

Fachleute von Shell diskutieren über die Tankstelle der Zukunft und zeigen, dass deren Angebote bereits heute weit über Diesel- und Super-Benzin hinausgeht. Und auf einer großen Bühne unterhalten „Die Maus Show“ mit ihren berühmten Lach- und Sachgeschichten sowie kölsche Bands wie „Cat Ballou“ und „Quer Beat“.

Aktuelle Informationen zum Programm und Hinweise zur Anreise veröffentlichen wir laufend auf: www.Shell.de/rheinlandraffinerie

Ein Programmheft finden Sie hier

Kontakt:

Jan Zeese 

Telefon +49 (0) 2236 758746

Mehr im Bereich „shell rheinland refinery“

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Shell Pressemeldungen und Termine der Shell Rheinland Raffinerie.