Der Produktaustritt wurde gestoppt und Sicherungsmaßnahmen am Hafenbecken wurden unverzüglich eingeleitet, sodass kein Produkt aus dem Hafenbecken in den Rhein gelangt ist. Die Werkfeuerwehren der Rheinland Raffinerie unterstützen diesen Einsatz. Die Behörden sind informiert. Die Entsorgung des ausgetretenen Produktes hat begonnen.

Mehr im Bereich „Shell Rheinland Raffinerie“

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Shell Pressemeldungen und Termine der Shell Rheinland Raffinerie.