Über den Shell Energie-Dialog

Das Spektrum der Themen ist breit gefächert und reicht von Energiesicherheit und -versorgung, Kraftstoffen der Zukunft, Biokraftstoffen und Nachhaltigkeit, Herausforderung Klimawandel bis zur geologischen CO2-Speicherung als neuer Klimaschutztechnologie. Der Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe liegt auf dem Dialog – sowohl unter den Teilnehmern des Podiums als auch unter den Gästen - während der Podiumsdiskussion und beim anschließenden Empfang.

Veranstaltungen 2017

Düsseldorf: Raffinerie-Dialog zum Thema Wasserstoff

Shell und die EnergieAgentur.NRW laden am 11. Dezember zur Vorstellung der Shell Wasserstoff-Studie sowie zu einer Ausstellungsmesse rund um das Thema Wasserstoff ein. Die Veranstaltung findet in Düsseldorf statt. Die Keynote hält NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart.

170 Gäste diskutieren beim Energie-Dialog in Hamburg

Wird Wasserstoff im Energiesystem der Zukunft eine tragende Rolle spielen? Die Sprecher beim Shell Energie-Dialog in Hamburg stimmten überein: Wasserstoff bietet sehr gute Voraussetzungen als alternativer Kraftstoff für den Verkehrssektor sowie für stationäre Anwendungen. 

Veranstaltungen 2016

Wie geht es weiter mit LKW und Bussen?

Die neue „Shell Nutzfahrzeug-Studie“ stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Rahmen der Raffinerie-Dialoge, zu der Shell in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer zu Köln am 06. Oktober 2016 einlud.

Veranstaltungen in 2015

Shell Energie-Dialog in Berlin - 23.11.2015

“Wie den Klimawandel bremsen und die Wirtschaft stärken?“ lautete der Titel des Shell Energie-Dialoges am 23.11.2015 in Berlin, zu dem Shell gemeinsam mit der DGAP eingeladen hatte.