Die Shell Wasserstoff-Studie untersucht Stand und Perspektiven von Wasserstoff als Energieträger und Kraftstoff und fragt, welchen Beitrag Wasserstoff zu einem nachhaltigen Energiesystem und zum umweltverträglichen Verkehr der Zukunft leisten kann.

Wir möchten Ihnen Fakten und Trends der Studie vorstellen und die Gelegenheit geben, die Möglichkeiten von Wasserstoff mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zu diskutieren.

Im Rahmen einer Ausstellung werden die Besucher PKW, Busse und Nutzfahrzeuge erleben und über Entwicklung Betrieb und Betankung dieser Fahrzeuge sprechen. Sie erfahren mehr über die Produktion von grünem Wasserstoff sowie seine Nutzung über den Mobilitätssektor hinaus. Sie hören von den Tätigkeiten von Forschern aus NRW und kommen ins Gespräch mit Mitarbeitern von Verbänden und Initiativen, die am Ausbau der Wasserstoff-Wirtschaft in diesem Bundesland beteiligt sind.

Die Veranstaltung auf einen Blick

Begrüßung:

  • Dr. Thomas Zengerly, Direktor der Shell Rheinland Raffinerie

Keynote:

  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Präsentation:

  • Dr. Jörg Adolf, Chefvolkswirt, Shell Deutschland Oil
  • Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, Vizepräsident, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Messerundgang in Kleingruppen mit Diskussion an den Ständen

  • Air Liquide: Zapfsäule für H2-Betankungen
  • EnergieAgentur.NRW: Nachwuchsförderung, Probefahrten mit Brennstoffzellen-Fahrzeug
  • Forschungszentrum Jülich: Wasserstoff-Elektrolyse
  • HyCologne: Wasserstoff-Aktivitäten im Rheinland
  • H2 Mobility: Tankstellen für Brennstoffzellen-Fahrzeuge
  • H2 Netzwerk Ruhr: Wasserstoff-Aktivitäten im Ruhrgebiet
  • Regionalverkehr Köln GmbH: Wasserstoff-Bus für den Nahverkehr
  • Shell: Wasserstoff-Kreislauf im 3D-Erlebnisfilm
  • Streetscooter: Nutzfahrzeug mit Brennstoffzelle (angefragt)
  • Toyota: Brennstoffzellen-Fahrzeug Mirai
  • Zentrum für BrennstoffzellenTechnik: Von der Erzeugung bis zur Verteilung

Schlusswort:

  • Dr. Frank-Michael Baumann, EnergieAgentur.NRW

Internet-Links

Mehr im Bereich „Shell Energie-Dialog”

Wasserstoff in Deutschland und der Welt

Wird Wasserstoff im Energiesystem der Zukunft eine tragende Rolle spielen? Die Sprecher beim Shell Energie-Dialog in Hamburg stimmten überein: Wasserstoff bietet sehr gute Voraussetzungen als alternativer Kraftstoff für den Verkehrssektor sowie für stationäre Anwendungen.