FÜR UNSERE KUNDEN

Shell ClubSmart Treueprogramm

Punkte sammeln und immer profitieren, bei Shell und exklusiven Partnern. Tanken Sie zudem mit der Shell Preisgarantie immer günstig1. Die kostenlose Shell ClubSmart Karte macht es möglich!

Shell V-Power SmartDeal

Tanken Sie unsere Shell V-Power Hochleistungskraftstoffe zum Preis der Shell Standardkraftstoffe – mit einem Shell V-Power SmartDeal Tarif Ihrer Wahl.
Premium tanken, Standard zahlen und Leistung hautnah erleben.

Shell Card

Alles was Ihre Flotte braucht in einer Tankkarte. Entdecken Sie unser Netzwerk und viele attraktive Services, die Sie einfach weiterbringen.

TOP THEMEN

Snacks und Getränke

Gönnen Sie sich eine Pause und entdecken Sie die Auswahl und Vielfalt unserer deli2go Kaffeespezialitäten, herzhaften Snacks und süßen Backwaren.

Shell Helix Top Up

Neu entwickelt bei Shell in Hamburg: Ein hochreines Universal Nachfüllöl, das mit PKW-Benzin und Dieselmotoren funktioniert. Kein Suchen, kein Überlegen – einfach einfüllen.

Shell SmartPay

Das bietet aktuell nur Shell in Deutschland: Tanken und per Shell App mit PayPal direkt an der Zapfsäule bezahlen.

Shell App

Die Shell App bietet praktische Funktionen wie das mobile Bezahlen an der Zapfsäule, den Zugang zur digitalen Shell ClubSmart Karte mit Ihrem aktuellsten Punktekonto oder aktuellen Angeboten.

Aktuelle Nachrichten

Shell nimmt zwei neue LNG-Tankstellen in Betrieb und vergibt Auftrag für Bau der Gas-Verflüssigungsanlage

Hamburg - Der Aufbau einer Infrastruktur für LNG, der CO2-ärmeren und saubereren Alternative zu Diesel im Schwerlastverkehr, durch Shell schreitet zügig voran: Shell eröffnet am 19. Oktober zwei neue Shell LNG-Tankstellenan der A81 in Weinsberg/Ellhofen sowie am Lohfeldener Rüssel an der A7 nahe Kassel. Damit betreibt Shell dann sieben LNG-Stationen in Deutschland. Zudem hat das Unternehmen einen Vertrag zum Bau einer Gas-Verflüssigungsanlage für CO2-neutrales LNG in Köln mit einem namhaften Anlagenbauer unterzeichnet.

Neue Shell E-Fluids für gewerbliche Elektro-Fahrzeuge

Das erweiterte Shell E-Fluids-Portfolio hilft Nutzfahrzeugherstellern, die Zuverlässigkeit, Effizienz und Leistung ihrer Personen- und Nutzfahrzeuge mit elektrischen Antrieben zu verbessern.

Shell startet CO₂-Ausgleichsprogramm für Autofahrer und unterstützt lokales Aufforstungsprojekt

Mit dem Start des Shell CO2-Ausgleichs ab dem 7. Oktober haben Autofahrer jetzt die Möglichkeit, die CO2-Emissionen des bei Shell erworbenen Kraftstoffs auszugleichen. Der freiwillige CO2-Aufschlag beträgt 1,1 Cent pro Liter[1] und wird direkt an der Tankstelle auf den Kraftstoffpreis aufgeschlagen. Damit werden die CO2-Emissionen, die durch den Verbrauch von Benzin, Diesel und Autogas entstehen, über Emissionsgutschriften ausgeglichen. Shell selbst übernimmt die Kosten des CO2-Ausgleichs für die Herstellung und den Vertrieb des Kraftstoffs.

Energiewende: Shell will Geschäft in Deutschland umbauen

Shell in Deutschland will sein Geschäft mit fortschreitender Energiewende umbauen. Das kündigte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutsche Shell Holding GmbH, Dr. Fabian Ziegler, am 29. September während einer virtuellen Veranstaltung in Berlin an. „Wir unterstützen Deutschland, ein Land mit netto null Emissionen zu werden. Die Transformation von Shell in Deutschland hat begonnen und wird sich beschleunigen“, sagte Ziegler.