Person an einem Parkplatz

Shell V-Power Kraftstoffe

Erleben Sie die Faszination und Leistung von Shell V-Power.

Unsere Hochleistungskraftstoffe sind die richtige Wahl für alle, die gern souverän und leidenschaftlich fahren.

Shell V-Power Racing

  • DYNAFLEX-Reinigungstechnologie hilft den Motor zu reinigen und zu schützen.4,5
  • Verhindert und entfernt leistungsmindernde Ablagerungen, sodass verlorene Leistung zurückgewonnen wird.5,8
  • Reduziert Reibung bestimmter Motorteile, sodass mehr Energie für den Fahrzeugantrieb zur Verfügung steht.

Shell V-Power Diesel

  • Befreit die Einspritzdüsen von Ablagerungen und bietet Schutz vor Korrosion wichtiger Motorteile.2,3,8
  • DYNAFLEX Technologie hilft die Motorleistung zu verbessern.4,8
  • Schnellere Zündung durch überdurchschnittlich hohe Cetanzahl.6
dynaflex technology

DYNAFLEX Technologie

Wenn wir über „DYNAFLEX Technologie" sprechen, meinen wir die komplexen Mischungen in unseren neuen Shell V-Power Formulationen, die noch weiter verbessert wurden: 

Shell V-Power Racing mit DYNAFLEX Technologie enthält einen neuartigen Reibungsminderer, der sofort einen Schutzfilm auf der Zylinderwand bildet und so die Reibung zwischen Zylinderwand und oberem Kolbenring vermindert. Deutlich mehr Reinigungsmoleküle helfen dabei, Ablagerungen zu verhindern und bestehende abzubauen.1,9

Shell V-Power Diesel hilft dabei, bis zu 100 % der leistungsmindernden Ablagerungen zu entfernen.8 Er bietet einen verbesserten Schutz vor Korrosion wichtiger Motorenteile 1,2,3 und sorgt zudem für eine schnellere Zündung.6,10
 

shell-v-power-nitro-plus-banner-smartdeal

Shell V-Power SmartDeal

Der Shell V-Power SmartDeal

Premium tanken, Standard zahlen. Tanken Sie unsere Shell V-Power Kraftstoffe zum Preis der Shell Standardkraftstoffe7.

Erleben Sie das Gefühl - mit Shell V-Power

Titel:  {Feel It, 30}

Dauer: {0:00:29} Minuten

Beschreibung:        

{Dieser Film ist ein Image- und Mood-Film, der Shell V-Power bewirbt. Dazu kombiniert er Landschafts-/Architektur-Aufnahmen mit den Close-Ups eines weiblichen Models und den Bildern vom Fahren eines Pkw in der Innen- und Außenansicht.}

 

{Feel it, 30} Transkript

[Audio]

Der Soundtrack des Films ist elektronisch, lehnt sich aber an verfremdete Fahrgeräusche eines PKWs an. Bei Überblendungen setzt der Soundtrack gelegentlich eine stark verfremdete Variante eines rasant vorbeifahrenden PKWs ein. Unter all dem liegen tiefe Synthesizerakkorde, die an einen verfremdeten Chor erinnern.

[Video]

Wir sehen eine junge, attraktive Frau mit braunen Haaren in einem PKW. Das Gesicht der Frau sehen wir im Rückspiegel. Durch die Scheiben sehen wir unscharf die Lichter der nächtlichen Straße.

Sie fährt dann an einem rot beleuchteten Schaufenster vorbei, an dem eine weitere Frau vorbeigeht.

Dann wechseln wir wieder ins Innere des Wagens. Wir sehen jetzt vom Beifahrersitz aus zur Frau und von dort hinaus auf die rot beleuchtete nächtliche Straße. Dazu erfolgte in weißer Schrift und in Großbuchstaben zentriert die …

[Texteinblendung]

„STÄRKE ENTDECKEN“

[Video]

Nach einer rasanten Wischblende sehen wir die Frau außerhalb ihres Fahrzeugs. Dann wechseln wir zu einer Großaufnahme ihres Auges, die sich in eine computeranimierte Spirale verwandelt. Dazu eine erneute …

[Texteinblendung]

„FASZINATION ERLEBEN“

[Video]

Unter der Typo sehen wir eine weibliche Hand einen modernen Schaltknüppel schalten, dann einen weiblichen Fuß auf ein Gaspedal treten.

Dann wechselt der Film den Schauplatz. Wir sehen zunächst die Frau in Großaufnahme: Das Licht zeigt, wie befinden uns draußen. Es ist inzwischen Tag. Der Himmel ist leicht bewölkt. Die Kamera springt in eine Totale. Wir sehen eine Wüstenlandschaft. Inmitten der nur von etwas Geröll und vertrockneten Zweigen durchbrochenen glatten Sandfläche steht die Frau in einem roten kurzen Kleid und mit roten Stiefeln mit hohem Absatz.

Erneut wechseln wir das Motiv. Wir sehen jetzt, gleichfalls in der Totale, einen roten Pkw über eine Sandpiste rasen. Wir können annehmen: Es handelt sich dabei um die gleiche Wüstenlandschaft, in der eben noch die Frau gestanden hat.

Ein erneuter Schauplatzwechsel: Wiederum sehen wir die Frau in Großaufnahme. Diesmal aber offensichtlich in einem Innenraum. Auf ihrem Gesicht zeichnet sich das Schattenmuster eines Gitters ab. Sie schaut offensichtlich durch ein entsprechend gemustertes Fenster nach draußen ins Sonnenlicht.

Ein ähnliches Gitter zeichnet sich nach dem nächsten Schnitt auf einem beigen rauen Steinplattenboden ab. Dazu erneut in weißer Schrift die …

[Texteinblendung]

„KONTROLLE FÜHLEN“

[Video]

Wir sehen kurz, wodurch dieses Muster entsteht: Es handelt sich dabei um den Schatten eines aus Draht gefertigten Sessels im Schalen-Design der Siebzigerjahre. Dieser Sessel weht im Wind vor einem nicht näher spezifizierten Gebäude, das aussieht wie ein Bunker. Im Hintergrund sehen wir einen dunklen großen Eingang, der an eine Höhle erinnert. Davor eine Balustrade aus aufrechtstehenden Steinen, die eine Art Kamm bilden.

Nach einem Schnitt sehen wir das rote Auto (das vermutlich der Frau gehört) über eine Bergstraße fahren. Jetzt sehen wir die Frau wieder innen in ihrem Fahrzeug, bei dem es sich um ein Cabriolet handelt. Das Verdeck ist offen. Die Haare der Frau wehen im Wind, sie lächelt. Wir sehen Natur an ihr vorbeiziehen: eine Landschaft mit Bäumen.

Nach einem weiteren Schnitt befinden wir uns in einem dunklen Innenraum, an dessen Ende ein Ausgang ins Freie führt. Wir sind jetzt vermutlich im Inneren des oben beschriebenen, Bunker-ähnlichen Gebäudes. Wir sehen eine Frau auf das Licht zu laufen. Das Licht im Raum selbst ist neblig, als ob dort Rauch oder Staub in der Luft wäre. Dazu sehen wir erneut eine …

[Texteinblendung]

„LEISTUNG SPÜREN“

[Voiceover, weiblich]

„Unsere beste Leistung und Effizienz …“

[Video]

Unter dem Voiceover liegen verschiedene Bilder: Wir sehen zunächst einen Drehzahlmesser nach oben schnellen, dann eine Frau vor einer Wand aus Stahlplatten in den Ansatz eines Handstands gehen, dann wieder unsere Frau hinter dem Steuer ihres PKWs. Diesmal frontal durch die Windschutzscheibe gefilmt. Es ist wieder Nacht, das Licht ist wieder rot gefärbt. Wir befinden uns offensichtlich wieder in der Szenerie vom Anfang des Films.

[Voiceover, weiblich]

„Und was zählt, ist die Kraft, die uns antreibt.“

[Video]

Unter der Fortsetzung des Voiceovers liegt eine erneute Bildmontage. Zunächst sehen wir das rote Auto über eine Straße fahren, auf deren linker Seite das Meer liegt, auf der anderen Seite ein bewachsene Hang. Dann sehen wir eine Wasseroberfläche, und dann unter Wasser, wie ein Schwimmer in das Wasser taucht. Wir wechseln dann wieder zurück zur Frau in ihrem PKW bei Dunkelheit. Wir sehen sie wieder von vorne durch die Windschutzscheibe gefilmt. Zur Linken spiegelt sich das Shell-Logo auf ihrer Windschutzscheibe.

[Voiceover, weiblich]

„Erleben Sie das Gefühl …“

[Video]

Wir folgen jetzt dem Wagen von hinten. Es handelt sich dabei um einen roten BMW. Er fährt über eine Straße in der Abenddämmerung. Wir sehen den Wagen nach rechts abbiegen. Dazu die …

[Texteinblendung]

„ERLEBEN SIE DAS GEFÜHL“

[Grafik/Texteinblendung]

Dazu, am unteren Bildrand, in äußerst kleiner Schrift die Fußnote:

„Im Vergleich zu unseren vorherigen Kraftstoffformulationen. Vorteile können je nach Fahrsituation, Fahrstil und Fahrzeug variieren.

Weitere Informationen unter www.shell.de/vpower.“

[Grafik / Animation]

Schnitt auf eine rote Fläche. In deren Mitte findet sich in Weiß das Logo von Shell V-Power. Dazu das …

[Voiceover, weiblich]

„Shell V-Power!“

[Audio]

Der ursprüngliche Soundtrack bricht ab. Es erklingt eine zurückgenommene, mit einem gedämpften E-Piano-Sound gespielte Variante der Shell-Fanfare, wie sie auch in anderen Filmen zum Einsatz kommt.

[Grafik / Animation]

Der Hintergrund wird weiß. Im Bild erscheint mittig das Shell Logo, darunter in schwarz die …

[Texteinblendung]

„GO WELL
www.shell.de/v-power

offers banner

Aktuelle Angebote

Entdecken Sie jetzt aktuelle Angebote an Ihrer Shell Station.

Zu den Angeboten

1 Im Vergleich zu unseren regulären Shell FuelSave Kraftstoffen.
2 Vorteile können je nach Fahrsituation, Fahrstil und Fahrzeug variieren. Keine Gewähr.
3 Der Korrosionsschutz basiert auf Labortest, welche nach ASTM D665A ausgeführt wurden.
4 Informationen zu den DYNAFLEX Technologien finden Sie unter shell.de/vpower
5 Shell V-Power hilft, die Motorleistung durch Entfernen leistungsmindernder Ablagerungen an wichtigen Motorbauteilen zu verbessern. Vorteile können je nach Fahrsituation, Fahrstil und Fahrzeug variieren.
6 Die Cetanzahl von Shell V-Power Diesel ist höher als der in der EN590 festgelegte Mindestwert und höher als der Marktdurchschnitt. Vorteile können je nach Fahrsituation, Fahrstil und Fahrzeug variieren.
7 Der Shell V-Power SmartDeal berechtigt Sie, Shell V-Power Diesel zum jeweils aktuellen Zapfsäulen-Literpreis von Shell Diesel FuelSave und Shell V-Power Racing zum jeweils aktuellen Zapfsäulen-Literpreis von Shell Super FuelSave 95 im von Ihnen gebuchten Zeitraum und für die von Ihnen gebuchte Menge zu tanken. Teilnehmende Shell Stationen finden Sie unter www.shell.de. Die Höhe der Shell ClubSmart Punkte richtet sich nach der Höhe der für Shell Diesel FuelSave bzw. Shell Super FuelSave 95 jeweils aktuell ausgelobten Punkte. Es besteht kein Anspruch, dass Shell V-Power Diesel und/oder Shell V-Power Racing jederzeit an allen teilnehmenden Shell Stationen verfügbar sind. Nur für in Deutschland registrierte Shell ClubSmart Mitglieder. Die Nutzung von euroShell Flottenkarten oder sonstigen Tank- und Servicekarten ist im Rahmen der Nutzung des Shell V-Power SmartDeals in Kombination mit der Shell ClubSmart Karte ausgeschlossen. Keine Kombination mit anderen Rabatten/Aktionen möglich. Weitere Infos und die AGB unter www.shellsmart.com/vpowerdeal
8 Gemäß einem Standardtest nach DW10b hilft Shell V-Power Diesel, die Motorleistung wiederherzustellen, indem leistungsmindernde Ablagerungen von kritischen Motorenteilen (z. B. Einspritzdüsen) entfernt werden.
9 Shell V-Power Racing kann Restspuren von Ethanol enthalten (maximal 0,7%)
10 Shell V-Power Diesel kann Restspuren von Biodiesel enthalten (maximal 0,1%)

HTML5 Experiment: Retail H1