Shell Formel E

Formel E Partnerschaft

Entdecken Sie, wie die Partnerschaft von Shell und Nissan in der Formel E dazu beiträgt, Innovationen im Bereich der Elektromobilität zu fördern. Unser Ziel: Wir wollen gemeinsam die Technologien und das Fahrerlebnis für Fahrer von Elektrofahrzeugen verbessern und damit die Elektromobilität noch attraktiver machen.

Zukunftslabor für E-Mobilität

Shell entwickelt neben Ladelösungen für die E-Mobilität auch spezielle Schmierstoffe für Elektromotoren. Die Forschung und Entwicklung in der Formel E trägt auch dazu bei, neue E-Mobilitätslösungen zu entwickeln. Unser Ziel: Gemeinsam mit Nissan in der elektrifizierten Motorsport-Arena wichtige Rennen zu gewinnen und die dabei entwickelten Technologien dann für alle E-Autofahrer nutzbar zu machen – an Shell Recharge Ladestationen und in E-Serienfahrzeugen.
 

Shell Formel E
Shell Formel E

Nissan und Shell in der Formel E

Bilder im Album:
Shell Formel E

Formel E

Die neue Generation

Die Fahrzeuge der zweiten Generation der Formel E sehen nicht nur gut aus: Sie sind mit 900 kg sehr leicht, bringen eine enorme Leistung 250 Kilowatt auf die Straße und beschleunigen in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km / h. Es dauert etwa eine Stunde, um die Batterien aufzuladen – mit einer Ladung können die E-Boliden bei voller Renngeschwindigkeit etwa 100 Kilometer zurücklegen.

Alt textShell E-Fluids

Formel E

Innovativ: Shell E-Fluids

Die neuen E-Fluids und E-Schmierstoffe von Shell werden speziell für die High-Tech-Antriebsstränge von neuen Elektrofahrzeugen entwickelt. Shell arbeitet dabei eng mit den Automobilherstellern zusammen, um innovative Kühl- und Schmierstoffe für die Erstbefüllung ab Werk zu entwickeln, die für die Anforderungen von Elektrofahrzeugen optimiert sind.

Shell E-Fluids

Formel E

E-Mobilität weiter entwickeln

Die neu entwickelten Getriebeöle für vollelektrische und hybride Antriebsstränge (E-Transmission Fluids), Kühlölen für Batteriezellen (E-Thermal Fluids) und speziell entwickelte Fetten (E-Greases) – tragen dazu bei, die Leistung und Effizienz von batterielektrischen Fahrzeugen zu verbessern, ihre Reichweite zu erhöhen und die Lebensdauer zu verlängern. Die extrem niedrige Viskosität der neuen Öle erhöht die Effizienz der Fahrzeuge und weist hervorragende Alterungseigenschaften auf, die jene von herkömmlichen Ölen übertreffen. Shell hat darüber hinaus auch eine Produktreihe speziell für Hybrid-Fahrzeuge entwickelt: Shell Helix Hybrid.

1 Die tatsächliche Ladegeschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab, darunter Außentemperatur, Fahrzeugtyp, Batterieleistung und Batteriezustand. Die Ergebnisse können variieren, es werden keine Garantien gegeben. Bitte wenden Sie sich bei der Frage nach der Kompatibilität und weiteren Informationen an Ihren Fahrzeughersteller.
 

Shell Ladenetz

Rasantes Wachstum

Das Ladenetz für Elektroautos wächst weiter: Allein in Deutschland sind 1.300 neue Ladepunkte im letzten Jahr dazugekommen. Die neue Shell Recharge App ermöglicht aktuell bereits den Zugang zu über 150.000 Ladepunkten in ganz Europa.

Zum Shell Ladenetz