„SHELL CARD MIT STROMBEZUG“

Unterwegs

Die Shell Card ermöglicht unterwegs Zugriff auf alle Ladestationen innerhalb des NewMotion Ladenetzes. Dieses zählt über 11.000 Ladepunkte in Deutschland und insgesamt zu einem der größten Ladenetze in Europa. Alles was man benötigt, ist die Shell Card mit RFID-Chip. Der RFID-Chip ermöglicht die Freischaltung an den Ladepunkten und die Abrechnung über die Tankkartenabrechnung mit allen anderen Kraftstoffen und Services, die man über die Shell Card beziehen kann. Und falls Ihre Fahrer noch keine Shell Card mit RFID-Chip haben, kann man diese einfach und unkompliziert bestellen. Wenden Sie sich einfach direkt an Ihren persönlichen Kundenberater oder Shell Card Kundenservice, um sich alle Details erklären zu lassen.

Jetzt Shell Card beantragen!

Zuhause oder am Arbeitsplatz

Nicht immer bleibt die Zeit, um unterwegs an den öffentlichen Ladepunkten, wie beim Supermarkt oder im Parkhaus, die Batterien wieder vollständig aufzuladen. Daher bieten sich zusätzliche Lösungen, dass Ihre Fahrer stets voll aufgeladen zum nächsten Kundentermin starten können. Dafür bietet NewMotion Ladestationen inklusive smarter Technologien: die nutzerfreundlichen Ladestationen können unkompliziert an Ihrem Wunschort aufstellt sowie online über ein Benutzerprofil konfiguriert und verwaltet werden. Zudem kann man die Ladevorgänge optimal verwalten: Echtzeit-Ladestand-Anzeiger, automatische Verrechnung von Ladekosten von Mitarbeitern und Gästen sowie diverse Dienste zur optimalen Auslastung der Ladestationen am Unternehmensstandort. Lassen Sie sich von einem Experten von NewMotion beraten und finden Sie eine optimale Lösung für alle Anforderungen!

Jetzt Experten anfordern!

Weitere Informationen

NewMotion ist ein Anbieter für den Strombezug über verschiedene Ladeoptionen. Derzeit verfügt NewMotion über mehr als 30.000 Ladestationen für Zuhause und an Unternehmensstandorten in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden. Darüber hinaus ermöglicht das niederländische Unternehmen mit Sitz in Amsterdam den Zugang zu mehr als 50.000 öffentlichen Ladesäulen in 25 Ländern, davon über 11.000 in Deutschland. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Shell Tochter und betreibt ihr Geschäft eigenständig. Mit dem Vertragsschluss wollen beide Unternehmen den Umstieg auf eine kohlenstoffarme Form der Mobilität beschleunigen. „Wir wollen unseren Kunden ein passendes Angebot machen. Der Kauf von NewMotion unterstreicht die Kraftstoff-Strategie von Shell, Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ihre Fahrzeuge und deren Nutzung zu bieten.“, erklärt Stijn van Els, Vorsitzender der Geschäftsführung Shell Deutschland Oil GmbH.

Lernen Sie NewMotion kennen!

Noch Fragen?

Mehr im Bereich „Shell Card”

Shell Card Online

Mit Shell Card Online haben Sie alle Tankkartenaktivitäten schnell und einfach im Überblick.

Shell Card Mautportal

Bearbeiten Sie ab sofort Ihre Mautanträge deutlich einfacher und schneller mit dem Shell Card Mautportal.