Sie gehen auf „Fridays for Future“-Demonstrationen in den Schulstreik für das Klima, bewegen sich in einem durchdigitalisierten Alltag völlig selbstverständlich im Internet, und in ihren Bewerbungsgesprächen fragen sie nach flexiblen Arbeitsformen und der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – das Bild von der Jugend in Deutschland ist komplex, vielfältig und in jeder Hinsicht in Bewegung. Aktuelle Werte, Einstellungen und Fragen junger Leute in Deutschland sind Thema der neuen Shell Jugendstudie.

Die Studie wird am Dienstag, 15. Oktober 2019, in Berlin zunächst der Presse und abends, 18.00 – 20.00 Uhr, der interessierten Fachöffentlichkeit vorgestellt.

Die neue Studie porträtiert eine Generation, die die Zukunft als Thema für sich entdeckt – Jugendliche sorgen sich nicht etwa nur um ihre individuelle berufliche Entwicklung, sondern um Umweltverschmutzung und Klimawandel. Sie formulieren Ansprüche an Politik und Gesellschaft, wollen mitgestalten und sich Gehör verschaffen.

Bei der Diskussion der Studienergebnisse während der Fachdiskussion sind neben den Autoren der Studie auch Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ; Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen; sowie Anna Braam, Vorsitzende der Stiftung der Rechte der zukünftigen Generationen, mit dabei. Die Moderation hat Mirko Drotschmann, YouTuber „MrWissen2go“ übernommen.

Mehr im Bereich „Medien“

Shell Presseinformationen

Shell Presseinformationen informieren Sie über die Neuigkeiten in unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungen, sowie Entwicklungen im Bereich unserer Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Shell Publikationen

Die Veröffentlichungen von Shell aus dem laufenden sowie den vergangenen Jahren stehen Ihnen im Seitenbereich “Shell Publikationen” zur Verfügung.