Hochmoderne, erdgasbetriebene Motoren sollen den steigenden Energiebedarf in Deutschland und Europa decken, haben aber auch höhere Anforderungen an die eingesetzten Schmierstoffe. Kleinere Ölwannen sowie höhere Temperaturen und Drücke erfordern innovative Schmierstofflösungen. Unabhängige Industrietests haben gezeigt, dass Shell Mysella S6 N 40 auch unter schwierigen Betriebsbedingungen für verbesserten Schutz und hohe Leistungsfähigkeit des Motors sorgt.

So verhindert die fortschrittliche Additivtechnologie von Shell Mysella S6 N 40 den Aufbau von schädlichen Motorenablagerungen und Säuren, selbst bei Hochleistungsmotoren mit sehr hohen Kolbentemperaturen und hohem effektiven Mitteldruck (BMEP). Dies trägt dazu bei, den Verschleiß von wichtigen Motorenteilen wie Kolbenringen und Zylinderlaufbuchsen zu verringern. Zudem bietet Shell Mysella S6 N 40 eine bessere Alterungsbeständigkeit in Hinblick auf Oxidation und Nitrierung sowie eine optimierte Viskositätskontrolle und hervorragende Sauberkeit von Abhitzekessel, Turbolader und Ladeluftkühler.

Mit seiner speziellen Formulierung hilft Shell Mysella S6 N 40 einen verbesserten Motorenschutz, einen höheren Wirkungsgrad und verlängerte Ölwechselintervalle zu ermöglichen. Dies führt zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO) und einer höheren Rentabilität.

„In den letzten Jahren haben viele Hersteller neue stationäre Hochleistungsgasmotoren mit Stahlkolben eingeführt. Sie alle setzen inzwischen voraus, dass die Schmierstoffe bei extremeren Temperaturen und Drücken, kleineren Ölwannen und geringerem Ölverbrauch sowie im Zusammenspiel mit Abgaskatalysatoren wirksam sind – alles Faktoren, die das Risiko der Bildung von Ablagerungen erhöhen und Ölwechselintervalle verkürzen können. Mit Shell Mysella S6 N 40 hat Shell Lubricants ein Öl auf den Markt gebracht, das unter diesen immer anspruchsvoller werdenden Betriebsbedingungen hilft, eine effiziente Motorenleistung und einen wirksamen Motorenschutz zu ermöglichen”, sagt Peter Schippers, Technischer Experte für den Bereich Gasmotoren bei Shell.

Shell Mysella S6 N 40 ist in Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich und Italien erhältlich.

1 Im Feldeinsatz zeichnet sich Shell Mysella S6N durch eine höhere TBN-Beständigkeit aus und hilft die Ölstandzeit nachweislich um 150% im Vergleich zum Produkt der vorherigen Generation Shell Mysella S5N im Innio J420C zu verlängern.

Mehr im Bereich „Medien“

Shell Presseinformationen

Shell Presseinformationen informieren Sie über die Neuigkeiten in unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungen, sowie Entwicklungen im Bereich unserer Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Shell Publikationen

Die Veröffentlichungen von Shell aus dem laufenden sowie den vergangenen Jahren stehen Ihnen im Seitenbereich “Shell Publikationen” zur Verfügung.