Shell Omala S5 Wind: Klimaneutrales Getriebeöl für Windkraftanlagen

10. März 2020

Als Vorreiter für nachhaltige Schmierstofflösungen kompensiert Shell die CO2 Emissionen von Shell Omala S5 Wind

Europas größtes grünes Wasserstoffprojekt startet in Groningen

27. Feb. 2020

Ein Konsortium aus Gasunie, Groningen Seaports und Shell Nederland gibt heute bekannt, dass sie das NortH2-Projekt starten wollen: die Erzeugung von grünem Wasserstoff aus erneuerbarem Strom, der durch einen Mega-Windpark erzeugt wird – 3 bis 4 Gigawatt im Jahr 2030 -, mit dem einige der Ziele des niederländischen Klimaabkommens umgesetzt werden können.

Shell LNG-Outlook rechnet mit Verdopplung der Nachfrage bis 2040

20. Feb. 2020

Die weltweite Nachfrage nach Flüssigerdgas (LNG) stieg 2019 um 12,5 % auf 359 Millionen Tonnen. Das geht aus dem am 20. Februar veröffentlichtem jährlichen LNG-Ausblick von Shell hervor. Dieser deutliche Anstieg unterstreicht die wachsende Rolle, die LNG beim Übergang zu einem kohlenstoffarmen Energiesystem spielt.

Shell Tellus S4 VE: neues Hydrauliköl zur Lärmreduzierung im Bausektor

11. Feb. 2020

Shell hat ein eigens für die Mobilhydraulik im Bausektor entwickeltes Hydrauliköl auf den Markt gebracht. Shell Tellus S4 VE wurde auf Basis der Gas-to-Liquids-Technologie (GTL) mit speziell auf GTL abgestimmten Additiven formuliert. Diese spezielle Formulierung trägt dazu bei, längere Ölwechselintervalle in Baumaschinen zu erzielen.

Wasserstoff-Tankstellennetz in Frankfurt wächst weiter

06. Feb. 2020

Die Region Frankfurt wird mehr und mehr zur Wasserstoff-Metropole: Die H2 MOBILITY Deutschland und ihre Gesellschafter Shell und Linde haben jetzt gemeinsam an der Shell Station Niederräder Ufer die dritte Wasserstoff (H2)-Tankstelle in der Mainstadt, beziehungsweise die neunte in Hessen eröffnet.

Shell macht Angebot für klimaneutrales Fahren

04. Feb. 2020

Shell verdoppelt sein Angebot an Schnellladesäulen und bietet ab Frühjahr auch Pkw-Fahrern an, heute noch unvermeidbare CO2-Emissionen zu kompensieren. Das hat der Chef des Shell Tankstellengeschäftes in Deutschland, Österreich und Schweiz, Jan Toschka, heute in Hamburg angekündigt. Damit baut das Unternehmen weiter konsequent sein Angebot an saubereren Energielösungen aus, um dabei zu helfen, die Klimaziele zu erreichen und Kunden Wahlmöglichkeiten zu bieten.

Bausektor: mit der richtigen Kraftstoffstrategie Kosten senken

17. Jan. 2020

Umfrage von Shell zeigt: Kraftstoffwahl und -management ermöglichen Bauunternehmen Einsparungen und verbessern die Effizienz.

Transportsektor: mit der richtigen Kraftstoffstrategie Kosten senken

17. Jan. 2020

Umfrage von Shell zeigt: Kraftstoffwahl und -management ermöglichen Transportunternehmen Einsparungen und verbessern die Effizienz.

Shell Stationen setzen auf Pfandbecher-System mit RECUP

17. Jan. 2020

Guter Kaffee an der Tankstelle, aber ohne Wegwerfbecher – an rund 1.200 Shell Stationen in Deutschland ist dies ab heute möglich. Durch die Teilnahme am Pfandsystem von RECUP können sich Kunden für 1 Euro Pfand einen RECUP-Pfandbecher leihen oder ihren Kaffee in den eigenen sauberen Becher füllen lassen. So vermeiden sie Müll und werden dafür an teilnehmenden Shell Stationen mit Rabatten belohnt.

Shell setzt auf Bio-LNG im Schwerlastverkehr: Umfangreiches Programm in Deutschland soll helfen, zeitnah etwa 1 Millionen Tonnen CO2 zu sparen

15. Jan. 2020

Shell bereitet einen großen Sprung bei der Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs in Deutschland – der größten Volkswirtschaft der EU und wichtigem Transitland für den europäischen Schwerlastverkehr – vor. Das Shell LNG-Stationsnetz soll auf 35-40 Standorte in Deutschland erweitert und mit CO2-neutralem* LNG-Kraftstoff versorgt werden. Die Initiative bietet der wachsenden Straßentransportbranche die Möglichkeit, ihren CO2-Fußabdruck in einem ersten Schritt ab den frühen bis Mitte der 2020er Jahre um bis zu 1 Million Tonnen CO2 pro Jahr zu reduzieren. 

Shell versorgt Lufthansa und Swiss in San Francisco mit nachhaltigem Flugtreibstoff

07. Jan. 2020

Shell Aviation und World Energy haben heute eine Zusammenarbeit zur Entwicklung einer ausbaufähigen Versorgung mit nachhaltigem Flugtreibstoff (SAF) bekannt gegeben. Bei dem Abkommen handelt es sich um eine mehrjährige Partnerschaft, mit der beide Unternehmen anerkennen, dass der Weg zu einer Senkung der CO2-Emissionen in der Luftfahrt langfristiges Engagement und Zusammenarbeit erfordert.

Weitere Themen

Shell News 2019

Hier finden Sie die Presseinformationen von Shell aus dem Jahr 2019.

Shell News 2018

Hier finden Sie die Presseinformationen von Shell aus dem Jahr 2018.

Shell News 2017

Hier finden Sie die Presseinformationen von Shell aus dem Jahr 2017.

Shell News 2016

Hier finden Sie die Presseinformationen von Shell aus dem Jahr 2016.