Rheinland refiner at night

Erneuerung einer Wasserleitung am Rheinufer

Die Rheinland Raffinerie erneuert eine Wasserleitung in der Nähe des Werks in Köln-Godorf.

Von dem Team der Shell Rheinland Raffinerie am 04. Apr 2019

Auf Höhe des Rheinkilometers 672,7 im Kölner Stadtteil Sürth leitet die Rheinland Raffinerie gereinigtes Wasser aus ihrer Abwasserbehandlungsanlage über ein unterirdisches Stahlrohr mittig in den Fluss. Dieses 1958 verlegte Rohr ist an einigen Stellen unter Wasser freigespült worden. Die Rheinland Raffinerie plant deshalb eine Erneuerung der Anlagen. Ab der zweiten Aprilwoche werden die dafür erforderlichen vorbereitenden Maßnahmen aufgenommen. Die anschließenden Arbeiten sollen bis zum Herbst dieses Jahres umgesetzt werden.