Im Bereich der Waldstraße zwischen dem Sportplatzgelände von RG Wesseling bis zur Einmündung Ahrstraße wird der Verkehr im Zeitraum zwischen dem 24. Mai und dem 15. Juni in beide Richtungen jeweils nur einseitig geführt. Um den in dieser Zeit geltenden Einbahnstraßenverkehr sicher zu gewährleisten, wird eine mobile Ampelanlage eingesetzt. Die Waldstraße ist zudem nur für Fahrzeuge bis maximal 7,5 Tonnen Gewicht befahrbar. Für Fußgänger ist die Waldstraße in diesen drei Wochen in diesem Abschnitt nicht nutzbar. Ab dem 15. Juni ist es erforderlich, die Waldstraße in diesem Abschnitt komplett für den Durchgangsverkehr zu sperren. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Sperrung dauert voraussichtlich fünf Wochen.

Sämtliche Maßnahmen und die dafür erforderlichen behördlich genehmigten Verkehrskonzepte sind mit der Stadt Wesseling abgestimmt.

 

Mehr im Bereich „Shell Rheinland Raffinerie“

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Shell Pressemeldungen und Termine der Shell Rheinland Raffinerie.