shell-rheinland-raffinerie-wesseling

Kohlenwasserstoffe gemessen

Die Rheinland Raffinerie verfügt in ihren Werken in Köln-Godorf und Wesseling über zahlreiche Grundwassermessstellen. Diese werden regelmäßig beprobt.

Von Team der Shell Rheinland Raffinerie am 09. Apr. 2020

Bei einer dieser Routinemessungen ist in einer Grundwassermessstelle im Godorfer Raffinerieteil eine auf dem Grundwasser aufschwimmende sogenannte Phase von Kohlenwasserstoffen - also eines Ölprodukts - festgestellt worden. Der Fund ist klar auf das Werksgelände beschränkt. Die Rheinland Raffinerie hat unverzüglich entsprechende Maßnahmen eingeleitet, um die Ursache zu ermitteln, den betroffenen Grundwasserbereich einzugrenzen und das Produkt zu entsorgen. Die zuständigen Behörden sind informiert und begleiten die Maßnahmen.