Refinery plant

Werk Köln-Godorf: Störung in einer Anlage

Heute kam es im Werk Köln-Godorf der Rheinland Raffinerie zu einer Störung in einer Anlage und in dessen Folge zu einer sichtbaren sogenannten Fahne am Kamin.

Von dem Team der Shell Rheinland Raffinerie am 14. Sep. 2020

Es kann zudem vereinzelt zu Geruchsemissionen kommen. In Folge der Anlagenstörung kommt bis in den kommenden Tag, Dienstag, 15. September, hinein zu Fackeltätigkeit. Die Fackel ist für die Sicherheit einer Raffinerie unbedingt notwendig und eine gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitseinrichtung. Während der An- und Abfahrprozeduren von Anlagen entstehen zeitweilig größere Mengen Gase, die zur sicheren Verbrennung zur Fackel geleitet werden. Die zuständigen Behörden sind informiert. Für Rückfragen steht das Nachbarschaftstelefon unter der Telefonnummer 0800 2236 750 zur Verfügung.