Refinery at night

Werk Wesseling: Beginn des Wartungsstillstands

Die Vorbereitungen für den planmäßigen Wartungsstillstand im Werk Wesseling sind weitestgehend abgeschlossen.

Von dem Team der Shell Rheinland Raffinerie am 18. Aug. 2020

Am Donnerstag, 20. August, beginnt das Abfahren der entsprechenden Anlagen beginnen werden. Daher kann es bis einschließlich 26. August zu Fackeltätigkeit sowie zu Lärm- und Geruchsbelästigungen kommen. Auch während der weiteren Arbeiten in den folgenden Wochen kann es zu Lärmemissionen sowie vereinzelt zu Fackeltätigkeit kommen. Die Fackel ist für den sicheren Betrieb einer Raffinerie unbedingt notwendig und eine gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitseinrichtung. Während der An- und Abfahrprozeduren von Anlagen entstehen zeitweilig größere Mengen Gase, die über diese Einrichtung sicher verbrannt werden. Die zuständigen Behörden sind informiert. Weitere Informationen zu dem Wartungsstillstand sind hier zu finden. Bei Fragen und für Hinweise steht das Nachbarschaftstelefon unter der Telefonnummer 0800 2236 750 zur Verfügung.