Folgen Sie uns auf unseren digitalen Kanälen

Evi neuruppin

Eckdaten

  • Name des Teams: Evi Neuruppin
  • Name des Fahrzeugs: e-fish
  • Kategorie: Urban Concept
  • Antriebsart: Batterieelektrisch
  • Jahr der Teamgründung/ Teilnahme am Shell Eco-marathon seit: 2013/2014

Kurzpräsentation

Am Shell Eco-marathon teilzunehmen, bedeutet für die Schüler und Schülerinnen des Evangelischen Gymnasiums Neuruppin, innovative Lösungen für die Zukunft zu schaffen und physikalisches und technisches Wissen praktisch umzusetzen. Das Team setzt sich aus Schülern der achten bis zwölften Klassenstufe zusammen. Trotz ihres jungen Alters können sie sich beim Shell Eco-marathon mit den großen Universitäten messen. Die beste Platzierung bisher war ein zweiter Platz in London.

Für den Shell Eco-marathon 2021 verfolgt Evi Neuruppin das Motto „never touch a running system“. Daher setzen die Schüler abermals auf das Grundkonzept des Autos von 2019. Ein komplett neues Fahrzeug will das Team anschließend für künftige Wettbewerbe entwickeln.

Interessant zu wissen

  • Relativ wenig Teammitglieder, aber jedes kennt das Auto in- und auswendig.
  • Mit kleinem Budget und relativ simpler Technik kommt Evi Neuruppin zum Erfolg.
  • Eigentlich sind die Fahrer beim Shell Eco-marathon so klein und leicht wie möglich. Evi Neuruppin setzte zuletzt jedoch den wohl größten und schwersten Fahrer ein. Er war 1,95 m groß und 90 kg schwer.

Mehr in diesem Seitenbereich

Über den Shell Eco-marathon

Der Shell Eco-marathon ist der weltweit größte Energieeffizienz-Wettbewerb.

Bjoern Habegger beim Shell Eco-marathon 2018

Verfolgen Sie den diesjährigen Shell Eco-marathon auf den sozialen Kanälen des Bloggers und YouTubers Bjoern Habegger.

Rückblick auf 2019

Deutsche Teams schaffen es dreimal aufs Podium.