Folgen Sie uns auf unseren digitalen Kanälen

team-ecogenium-university-aachen-shell-eco-marathon

Eckdaten

  • Name des Teams: Ecogenium
  • Name des Fahrzeuges: Charlemagne (2021)
  • Kategorie: UrbanConcept
  • Antriebsart: Brennstoffzelle
  • Jahr der Teamgründung/ Teilnahme am Shell Eco-marathon seit: 2020

Kurzpräsentation

Im September 2020 hat das Team Ecogenium – als Gruppe von Freunden - beschlossen, am Shell Eco-marathon teilzunehmen, um das fantastische Ingenieurstalent rund um den Aachener Raum zu repräsentieren. Als neues Team plant die Mannschaft, zunächst mit einem wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenfahrzeug am Shell Eco-marathon in der Kategorie UrbanConcept teilzunehmen.

Wenige Monate nach der Gründung erzielte Ecogenium direkt den ersten Erfolg, indem man den „Pitch the Future“-Wettbewerb in der Mini-Challenge „Elektrofahrzeug-Batterieaufladung“ als regionaler Sieger für sich entschied. Die größte Herausforderung bestehe laut Team zunächst darin, das neue Fahrzeug innerhalb von wenigen Monaten zu entwerfen und zu bauen.

Interessant zu wissen

  • Das Team entwickelt ein komplett neues Brennstoffzellenfahrzeug.
  • Das Team ist 2021 neu dabei – und hat trotzdem schon den regionalen Wettbewerb „Pitch the Future“ gewonnen.
  • Ein Prototyp des Fahrgestells wurde bereits Ende 2020 gebaut.
  • Das Team wird vollständig von Studierenden geleitet.

Mehr in diesem Seitenbereich

Über den Shell Eco-marathon

Der Shell Eco-marathon ist der weltweit größte Energieeffizienz-Wettbewerb.

Bjoern Habegger beim Shell Eco-marathon 2018

Verfolgen Sie den diesjährigen Shell Eco-marathon auf den sozialen Kanälen des Bloggers und YouTubers Bjoern Habegger.

Rückblick auf 2019

Deutsche Teams schaffen es dreimal aufs Podium.