Folgen Sie uns auf unseren digitalen Kanälen

Fortis saxonia

Eckdaten

  • Name des Teams: Fortis Saxonia
  • Name des Fahrzeugs: UrbanSAX
  • Kategorie: UrbanConcept
  • Antriebsart: Wasserstoff
  • Jahr der Teamgründung/ Teilnahme am Shell Eco-marathon seit: 2006

Kurzpräsentation

In den vergangenen 15 Jahren hat Fortis Saxonia insgesamt sieben verschiedene Fahrzeuge entwickelt – allesamt energieeffizient und durch eine Wasserstoff-Brennzelle angetrieben.

Für den Shell Eco-marathon 2021 überdenkt das Team seinen Antriebsstrang grundlegend: Durch einen neuen Radnabenmotor erhofft sich Fortis Saxonia ein geringeres Gewicht des Fahrzeugs. Zudem wird an einem Konzept für einen Energiezwischenspeicher gearbeitet, um das Anfahrverhalten nach einem Stopp zu verbessern.

Interessant zu wissen

  • Fortis Saxonia arbeitet nebenbei an einem Konzept für ein Wasserstoff-Brennstoffzellen-Motorrad.
  • Die Teammitglieder haben sogar die Vereinswerkstatt selbst gebaut.
  • Die Arbeit des Teams begann vor vielen Jahren mit der Entwicklung eines modifizierten Liegefahrrads.

Mehr in diesem Seitenbereich

Über den Shell Eco-marathon

Der Shell Eco-marathon ist der weltweit größte Energieeffizienz-Wettbewerb.

Bjoern Habegger beim Shell Eco-marathon 2018

Verfolgen Sie den diesjährigen Shell Eco-marathon auf den sozialen Kanälen des Bloggers und YouTubers Bjoern Habegger.

Rückblick auf 2019

Deutsche Teams schaffen es dreimal aufs Podium.