Datenschutzerklärung - Kraftfahrzeugführer , Treue- oder Energiekunden, Shell App-Nutzer und Besucher auf unseren Websites

In dieser Erklärung legen wir dar, welche personenbezogenen Daten erfasst werden, für welche Zwecke wir diese Daten erfassen und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Was deckt die vorliegende Datenschutzerklärung ab?

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Dienstleistungen und/oder beim Kauf von Produkten von oder im Namen einer oder mehrerer Gesellschaften des Shell Konzerns („Shell“ oder „wir“), egal ob sie:

  1. ein Einzelhandels-, Energie- oder E-Mobility-Kunde sind;
  2. ein Mitglied eines Shell-Treueprogramms wie Club Smart, Shell Go+, Aktien-Programms oder eines gleichwertigen Programms an Ihrem Standort („Shell Treueprogramm“) sind;
  3. ein Besucher einer Shell Website („Website“ oder „Shell Website“) sind; und/oder
  4. ein Nutzer der Shell App oder anderer Shell-Anwendungen sind.

Besondere Datenschutzerklärungen und ergänzende Datenschutzbestimmungen können weitere Informationen darüber enthalten, wie Shell Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Das wäre zum Beispiel der Fall, wenn Sie ein Energie- oder E-Mobility-Kunde sind. In diesen Fällen werden Ihnen solche Datenschutzerklärungen gesondert übermittelt.

Diese Datenschutzerklärung erklärt, welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden; warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und für welche Zwecke; wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren; wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese aktualisieren können, sowie die Möglichkeiten, die Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben, und ferner wohin Sie sich wenden können, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Wenn personenbezogene Daten von Kindern erfasst werden, bedarf dies der Einwilligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten.

Besonderer Hinweis – wenn Sie jünger als 16 Jahre sind. Verarbeitung personenenbezogener Daten von Kindern

Shell sammelt absichtlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren, es sei denn, die Erfassung der Daten ist im Rahmen der Durchführung von speziell für Kinder konzipierten Bildungsmassnahmen notwendig. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind schicken Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie Shell auf eine Weise kontaktieren möchten, die die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich macht (z. B. für Fortbildungs- oder Innovationsevents), bitten wir Sie, Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten dies in Ihrem Namen erledigen zu lassen.

Dieser Abschnitt beschreibt die verschiedenen Quellen, aus denen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir über Sie? Erfassung von Daten

Wir erfassen Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über Sie als Shell-Kunden, Nutzer von Shell-Apps und/oder Besucher einer Shell-Website oder einer von Shell verwalteten Social Media-Seite („Shell Social Media-Seite“). Hierbei kann es sich um folgende Arten von Informationen handeln:

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen - wenn Sie ein Shell-Konto erstellen, fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Geschlecht (diese Angabe dient nur dazu, Sie richtig ansprechen zu können, ist aber nicht verpflichtend) Ihren Präferenzen für die Kontaktaufnahme und nach notwendigen Informationen zur Beantwortung von Sicherheitsfragen. Wenn Sie sich entscheiden, Mitglied eines Shell-Treueprogramms oder Nutzer von Shell-Apps, Shell-Drive-Leistungen oder unserer mobilen Zahlungsverfahren zu werden, bitten wir Sie gegebenenfalls, uns weitere personalbezogene Daten bereitzustellen, die für die Erbringung solcher Dienstleistungen und/oder die Authentifizierung erforderlich sind. Hierunter fallen zum Beispiel Art des Fahrzeugs, Verhaltensmuster des Fahrers, Geburtsdatum (falls erfasst), Kommunikationspräferenzen und die mobile Telefonnummer;
  • Informationen, die wir durch Ihre Nutzung der Shell Dienste erhalten - wir erfassen ebenfalls Informationen darüber, wie und wo Sie die Shell-Dienstleistungen und Produkte nutzen oder kaufen. Solche Informationen können Informationen über Ihr elektronisches Gerät, IP-Adressen, Protokollinformationen, Browserart und Einstellungen, Standortinformationen, Online-Kennungen zur Aktivierung von „Cookies“ und ähnlichen Technologien umfassen. Ihr Einkaufsverlauf beinhaltet Daten über (i) bestimmte Produkte, die Sie kaufen, (ii) den Gesamtbetrag Ihrer Einkäufe pro Transaktion, (iii) die Zeit und der Ort der Einkäufe, die Sie machen, und (iv) die Zahlungsmethode, die Sie verwenden, einschließlich Zahlungsmethoden, die in den Shell-Apps integriert sind (wie die Option der mobilen Zahlung);
  • Wenn Sie ein Mitglied eines Shell-Treueprogramms sind – wir erfassen Informationen über Ihre Teilnahme an diesen Programmen; dies beinhaltet Daten hinsichtlich (i) der Art und der Beschreibung der Prämie, die Sie ausgesucht haben, (ii) der Prämien, die Sie ausgewählt haben, (iii) der Anzahl der Punkte, die Sie eingelöst haben, (iv) der Häufigkeit und des Zeitpunktes der Einlösung Ihrer Punkte und (v) der Liefermethode, die zur Lieferung Ihrer Prämie verwendet wird (falls zutreffend). Wenn Sie ein Nutzer von Shell Drive sind, erfassen wir Ihre aufgezeichneten Reisen, einschließlich der Koordinaten Ihres Fahrzeugs, der Geschwindigkeit und Beschleunigung, und vergleichen diese mit anderen Nutzern (wenn Sie in die Erfassung solcher Daten, einschließlich des Standorts, eingewilligt haben);
  • Über externe Quellen gesammelte Daten - um sicherzustellen, dass wir die aktuellsten Daten über Sie haben, um Ihnen bessere Produkte und Ihnen insbesondere auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen anbieten zu können, kombinieren wir Daten, die wir über Sie speichern, mit zusätzlichen Informationen, die öffentlich verfügbar sind oder die wir über autorisierte Dritte (wie Experian oder Acxiom) erhalten. Dies umfasst Informationen über Ihre Einkaufsgewohnheiten und die dazugehörigen Produkte oder Dienstleistungen, die Sie eventuell nutzen, wie die Anzahl der Fahrzeuge in Ihrem Haushalt Fahrzeugmodelle, an denen Sie interessiert sind; oder
  • Informationen, die über die Seiten sozialer Netzwerke gesammelt werden - Wenn Sie mit uns über eine Shell Social Media-Seite kommunizieren (wenn Sie zum Beispiel einen Beitrag kommentieren, teilen oder auf einen Beitrag reagieren, eine persönliche Nachricht verschicken oder eine Shell Social Media-Seite abonnieren), können wir personenbezogene Daten über Sie erhalten, wie Ihren Benutzernamen, Ihr Profilbild, Ihre Heimatstadt, E-Mail-Adresse und Ihr Geschlecht. Wir nutzen alle über soziale Netzwerke erhaltenen personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung.

Shell‘s Sicht auf den Kunden

Um eine positive Erfahrung Ihrerseits mit der Shell Unternehmensgruppe unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen Ihrer Interaktion mit Shell zu gewährleisten kombinieren wir die aus den oben genannten Quellen erhaltenen Informationen, um ein persönliches Profil von Ihnen zu erstellen; hierdurch können Sie leichter mit verschiedenen Shell-Unternehmen interagieren. Ferner wird sichergestellt, dass wir über die aktuellsten Informationen über Sie verfügen, um Dienstleistungen und Produkte besser entwickeln und Angebote, die Ihren besonderen Interessen entsprechen, für Sie maßschneidern zu können.

Jedoch bitten wir Sie zu beachten, dass Sie die Möglichkeit haben, zu kontrollieren, wie Shell diese Informationen nutzt. Sie können der Kombination Ihrer personenbezogenen Daten in dieser Art und Weise widersprechen - hierzu verweisen wir Sie auf den nachfolgenden Abschnitt

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir eine rechtmäßige Grundlage dafür haben.

Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die mit dieser Datenschutzerklärung abgedeckten personenbezogenen Daten werden nur verarbeitet:

  • mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung;
  • wenn es notwendig ist, um eine Transaktion mit Ihnen abzuschließen (wie zum Beispiel Zahlungsdaten);
  • wenn es für die Zwecke von rechtmäßigen geschäftlichen Interessen, die vom/von den jeweiligen Shell-Unternehmen verfolgt werden, notwendig ist, außer wenn solche geschäftlichen Interessen Ihre eigenen Interessen oder Grundrechte und Freiheiten unangemessen tangieren bzw. beeinträchtigen ; oder
  • wenn es notwendig ist, damit Shell einer rechtlichen Verpflichtung nachkommen kann.

Soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Gültigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung bleibt hiervon unberührt.

Welche Konsequenzen hat es, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns die oben genannten Informationen zur Nutzung der Shell App oder zur Teilnahme an einem Shell Treueprogramm nicht zur Verfügung zu stellen, beschränkt dies lediglich Ihre Möglichkeiten zur vollständigen Interaktion mit der Shell App und/oder zur Teilnahme an dem Shell Treueprogramm.

Wer ist für die erhobenen personenbezogenen Daten verantwortlich?

Die Deutsche Shell Holding GmbH, Suhrenkamp 71-77, 22335 Hamburg, Deutschland, ist die für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle in Deutschland, entweder allein oder zusammen mit seinen verbundenen Unternehmen innerhalb des Shell-Konzerns. Ihr Standort und Ihre Geschäftsbeziehung zu Shell bestimmen die für Ihre Daten verantwortliche Stelle innerhalb des Shell Konzerns.

Die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten:

  • zur Bereitstellung unserer Produkte und Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie;
  • zur Pflege der Kundenbeziehung zu Ihnen sowie der Aufrechterhaltung des Kontakes zu Ihnen;
  • für die Kontoverwaltung einschließlich Sicherstellung, dass nur Sie oder jemand, den Sie bevollmächtigt haben, auf Ihr Konto und Ihre Daten zugreifen kann;
  • für den Kundendienst und die Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen;
  • zur Durchführung und Analyse von Marktumfragen und Vermarktungsstrategien;
  • für Werbeaktionen und Wettbewerbe, die Kunden von Shell angeboten werden, einschließlich des Angebots von digitalen Prämien als Anerkennung für Sie als geschätzten Kunden; oder
  • für die Erkennung oder Vermeidung von Betrug, wenn Sie eine mobile Zahlungsfunktion verwenden, um Shell-Produkte zu kaufen (falls diese auf Ihrem Markt verfügbar sind);

oder für einen sekundären Zweck, wenn dieser in enger Beziehung hierzu steht, wie:

  • Speicherung, Löschung oder Anonymisierung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Audits, Untersuchungen, Beilegung von Rechtsstreitigkeiten, Versicherungszwecke, Rechtsstreitigkeiten und Gerichtsverfahren oder Verteidigung bzw. Durchsetzung von Ansprüchen;
  • statistische, historische oder wissenschaftliche Forschung; oder
  • Einhaltung gesetzlicher und/oder behördlicher Vorschriften.

Kommunikation und Vermarktung - Ihre Wahlmöglichkeiten

Wenn Sie eingewilligt haben, Mitteilungen von Shell zu erhalten (oder wenn Sie zuvor Waren und/oder Dienstleistungen von uns gekauft haben und wenn gemäß lokalem Recht zulässig), werden Sie möglicherweise Angebote erhalten, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind. Unsere Einschätzung Ihrer Präferenzen beruht hierbei im wesentlichen auf den Daten, die wir aus den verschiedenen vorstehend genannten Quellen über Sie erhalten haben.

Wir können Ihnen nur dann Aktualisierungen von Dienstleistungen und Mitteilungen ohne Ihre vorherige Einwilligung zusenden, wenn solche Aktualisierungen und/oder Mitteilungen für das ordnungsgemäße Funktionieren der Shell-Apps oder das Erbringen anderer von Ihnen genutzten Dienstleistungen erforderlich sind.

Sie erhalten entsprechende Angebote und Mitteilungen möglicherweise über verschiedene Kanäle. Sie können Ihre gewählten Abonnements über die Einstellungen Ihres persönlichen Profils jederzeit aktualisieren oder die Abmeldefunktion der verschiedenen digitalen Kanäle nutzen.

Transaktionssicherheit und Vorbeugung, Erkennung und Untersuchung von Betrug

Wenn Sie eine mobile Zahlungsanwendung für den Kauf von Shell-Produkten (falls auf Ihrem Markt verfügbar) nutzen, werden Sie eventuell gebeten, zusätzliche personenbezogene Daten für den Abschluss der Transaktion anzugeben. Wir werden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten gegebenenfalls für die Vorbeugung, Erkennung und Untersuchung von Betrug und zur Durchsetzung der Geschäftsbedingungen der mobilen Zahlungsanwendung nutzen.

Wir teilen möglicherweise einige Informationen mit den an mobilen Zahlungen beteiligten Dienstanbietern (wie z.B. PayPal). Dies umfasst u. a. Ihre IP-Adresse, die Geräte-ID oder eindeutige Kennung, die Nummer Ihrer Kundenkarte für die oben genannten Zwecke sowie zum Sammeln von Punkten, den Gerätetyp, geografische Standortinformationen, Verbindungsinformationen (z. B. WLAN) und Informationen zum Mobilfunknetz.

    

Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Wir wollen unsere Informationen so genau wie möglich halten. Sie können Folgendes beantragen:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten;
  • Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (aber nur, wenn diese nicht länger für einen rechtmäßigen Geschäftszweck, wie den Abschluss einer Kleinhandelstransaktion, erforderlich sind);
  • dass Sie nicht länger Marketingmitteilungen erhalten;
  • dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird;
  • dass Ihre personenbezogenen Daten aus unterschiedlichen Quellen nicht länger kombiniert werden, um ein persönliches Profil zu erstellen; und/oder
  • dass Sie eine Ausfertigung der personenbezogenen Daten erhalten, die Sie Shell bereitgestellt haben, und zwar in einer strukturierten, digitalen Form zur Übertragung an eine andere Partei, wenn dies technisch machbar ist.

Wenn Sie solche Anfragen stellen möchten, gehen Sie bitte zu Ihrem Shell-Kontoprofil oder wenden Sie sich diesbezüglich an uns - unter den in der Datenschutzerklärung für Ihr Land genannten Kontaktdaten oder unter SITI-MLM-Support@shell.com.

An wen können Sie sich wenden, wenn Sie eine Anfrage, ein Problem oder eine Beschwerde bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben?

Unser lokales Datenschutzteam erreichen Sie unter folgender Postaddresse: Deutsche Shell Holding GmbH, Datenschutz, Suhrenkamp 71-77, 22335 Hamburg, Deutschland, oder über dieses Kontaktfomular.

Sie können sich auch an den Leitenden Datenschutzbeauftragten (Chief Privacy Officer) des Shell-Konzerns unter folgender Adresse wenden: Shell International B.V. Den Haag, Niederlande - Handelsregister, Nr. 27155369 Schriftverkehr: Postfach 162, 2501 AN, Den Haag, oder per E-Mail unter privacy-office-SI@shell.com.

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Shell nicht zufrieden oder nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Bundesdatenschutzbeauftragten (Bund) oder dem für Sie zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten (Bundesland) oder ggfs. bei der niederländischen Datenschutzbehörde mit der Anschrift Prins Clauslaan 60, 2595 AJ Den Haag, Niederlande, einzureichen.

Besuchen Sie folgende Webseiten, wenn Sie mehr Informationen wünschen:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/en

Wir nutzen Cookies auf unseren Websites, um Ihr Benutzererlebnis zu optimieren.

Cookies und ähnliche Technologien

Shell nutzt Cookies und ähnliche Technologien, die dazu dienen, Informationen zu sammeln und zu speichern, wenn Sie eine Shell-Website besuchen oder eine Shell-App nutzen. Damit kann Shell Ihren Webbrowser erkennen und Daten über Ihre Nutzung der Webseite erfassen, beispielsweise, welche Seiten Sie besuchen oder wie lange Ihre Besuche dauern.

Bei einem erneuten Besuch der Webseite(n) können wir Ihnen entsprechende Informationen präsentieren und auf diese Weise das Benutzererlebnis für Sie verbessern. Sie können Ihre Einstellungen für Cookies kontrollieren und verwalten, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen oder indem Sie das Einstellungstool (Cookie Opt-In) der Shell-Websites für Cookies nutzen – mehr Informationen hierzu finden Sie in der Shell-Richtlinie zu Cookies unter: https://www.shell.de/cookie-policy.html

Shell ist der Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, die dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch dienen. Insbesondere können wir für einige unserer Dienste eine Verschlüsselung vornehmen. Wir wenden zudem ein Authentifizierungs- und Überprüfungsverfahren für den Zugriff auf Shell- Dienste an und testen, beurteilen und bewerten die Effektivität unserer Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig. Diese technischen und organisatorischen Massnahmen werden in angemessenem Umfang dem Stand der Technik angepasst.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet und nur gemäß dem Grundsatz „Kenntnis nur wenn nötig“ weitergegeben an:

  • weitere Gesellschaften der Shell Unternehmensgruppe im In- und Ausland (s.u.);
  • vorbehaltlich Ihrer Zustimmung, befugte, mit Shell zusammenarbeitende Drittunternehmen, die Nutzern von Shell Apps und des Shell Prämienprogramms Shell Produkte und/oder Dienstleistungen bereitstellen;
  • befugte Dienstleistungsunternehmen, die an mobilen Zahlungen beteiligt sind (z. B. PayPal, Apple Wallet oder Android Pay);
  • befugte Vertreter, Lizenznehmer, externe Auditoren, Dienstleister und/oder Unterauftragnehmer von Shell;
  • eine zuständige Behörde, Regierung, Aufsichtsbehörde, Strafverfolgungsbehörde oder Steuerbehörde, sofern es notwendig ist, einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, der die betreffende(n) Shell Gesellschaft(en) unterliegt (unterliegen), oder wie nach geltendem lokalem Recht zulässig; oder
  • jede juristische Person, an die Shell im Rahmen einer Einzel- oder Gesamtrechtsnachfolge Rechte und/oder Pflichten überträgt;
  • befugte Zahlungsdienstleister, die an der Abwicklung von terminalbasierten Zahlungen beteiligt sind (z.b. Betreiber des EC/MAESTRO-Cash (girocard) Systems; Bezahlkarten der internationalen Marken wie u.a. MASTERCARD und VISA).

Ihre personenbezogenen Daten können an eine Stelle außerhalb Ihres Landes übertragen werden, vorausgesetzt, dass diese entsprechend gesichert sind.

Übertragungen Ihrer personenbezogenen Daten in andere Länder

Soweit Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen innerhalb des Shell-Konzerns und/oder an autorisierte Dritte außerhalb Ihres Landes übermittelt werden, ergreifen wir technische und organisatorische, vertragliche und rechtliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den oben dargelegten Zwecken verarbeitet werden und Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind. Diese Maßnahmen umfassen Verbindliche Interne Datenschutzvorschriften für Übertragungen zwischen den Unternehmen des Shell Konzerns, von der Europäischen Kommission genehmigte Transfermechanismen für Übertragungen an Dritte sowie jegliche Maßnahmen, um zusätzlichen lokalen rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden. Eine Kopie der Verbindlichen Internen Datenschutzvorschriften von Shell können Sie unter https://www.shell.com/privacy.html finden. Oder Sie wenden sich einfach an privacy-office-SI@shell.com.

Interagieren mit Shell über soziale Medien

Wenn Sie sich für eine Interaktion mit Shell über die sozialen Medien auf einer von Shell verwalteten Seite in den sozialen Medien („Shell Social Media-Seite“) entscheiden (wie Facebook, Instagram, Twitter oder LinkedIn) , sind Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihr Name, Ihr Profilbild und die Tatsache, dass Sie an Shell interessiert sind) für alle Besucher Ihrer persönlichen Webseite, je nach Ihren Privatsphäre-Einstellungen auf der jeweiligen Social Media-Plattform, sichtbar. Die Daten sind ebenfalls für Shell sichtbar. Sie können alle Informationen, die Sie auf diesen Webseiten weitergeben, jederzeit über Ihr jeweiliges Konto der Social Media-Plattform löschen. Shell verfolgt Ihre Aktivitäten nicht über alle von Ihnen verwendeten sozialen Netzwerkseiten hinweg. Wenn Sie über einen Nachrichtendienst (Messenger) auf einer Social Media-Plattform eine Nachricht an Shell versenden, werden diese Nachrichten nicht länger als einen Monat nach Erhalt aufbewahrt. Bitte wenden Sie sich an Shell, wenn Sie eine Anfrage stellen möchten, die Sie nicht selbst abschicken können und die sich auf eine Social Media-Website von Shell bezieht - siehe nachfolgenden Abschnitt

Wo Shell gemeinsam mit einer Social Media Plattform für eine Shell Social Media Webseite verantwortlich ist, hat Shell über die Social Media-Plattform Zugriff auf aggregierte Daten. Diese aggregierten Daten erlauben die Erstellung von Statistiken und Analysen, die uns dabei helfen, Ihre Aktionen auf / Interaktionen mit Shell Social Media Webseiten zu verstehen. Informationen über die Art und Weise, in der Ihre personenbezogenen Daten auf diesen Social Media-Plattformen verarbeitet werden (einschließlich Informationen über gezielte Werbung) können Sie nach erfolgtem Einloggen in den Privatsphäre – Einstellungen ihres Social Media Plattform Kontos (z.B. Facebook Account) einsehen.

Shell wird Ihre personenbezogenen Daten nur für einen definierten Zeitraum aufbewahren.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Personenbezogene Daten, die Shell im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung verarbeitet, werden gelöscht oder anonymisiert (so dass diese Sie nicht länger identifiziert werden können);

  1. Alle 5 Jahre, wenn Sie während dieses Zeitraums ein Kunde bleiben;
  2. unverzüglich, nachdem Sie beantragt haben, dass Ihr Shell-Konto gelöscht wird oder wenn Sie Ihre Teilnahme an einem Shell-Treueprogramm nicht weiter fortführen; oder
  3. bei allen abonnierten Dienstleistungen 3 Jahre nach unserer letzten Interaktion mit Ihnen (das heißt, wenn Sie unsere Dienstleistungen 3 Jahre lang nicht genutzt haben).

In Bezug auf Finanztransaktionen (einschließlich denen, die Sie über eine Shell-App getätigt haben), werden Ihre personenbezogenen Daten 10 Jahre ab Datum der Transaktion aufbewahrt.

In allen Fällen können die Daten

  • länger aufbewahrt werden, wenn dazu ein gesetzlicher oder regulatorischer Grund besteht (dann werden die Daten gelöscht, sobald sie für den gesetzlichen oder regulatorischen Zweck nicht mehr benötigt werden), oder
  • kürzer aufbewahrt werden, wenn der Betroffene der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerspricht und kein rechtmäßiger Geschäftszweck für deren Aufbewahrung mehr besteht.

Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig aktualisiert.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann sich im Laufe der Zeit ändern. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig auf mögliche Änderungen zu überprüfen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2020 aktualisiert.