Shell Tellus S4 V kann die Produktivität der Anlagen um bis zu 6 Prozent verbessern1 und die Geräuschbildung im laufenden Betrieb um bis zu 5,5 Prozent reduzieren2. Mit Shell Tellus S4 VE lässt sich der Energieverlust von Hydraulikpumpen um bis zu 21 Prozent senken3, was einen effizienteren und kostengünstigeren Betrieb ermöglicht.

Shell Schmierstoffe auf Basis der GTL-Technologie wie Shell Tellus S4 VE sind mit Erdgas formuliert und haben einen hohen Viskositätsindex, eine höhere Oxidationsstabilität und reagieren besser auf Reinigungsadditive als herkömmliche Schmierstoffe. Dadurch wird der Verschleißschutz verbessert und der Schmierstoff ist effizienter und länger haltbar. Außerdem trägt eine schnelle Luftabscheidung dazu bei, die Spitzeneffizienz des Öls aufrechtzuerhalten und Kavitation sowie andere schädliche Anlagenausfälle zu vermeiden. Aufgrund der hohen Viskosität und Langlebigkeit laufen mit Shell Tellus S4 VE geschmierte Maschinen leiser2. Damit ist es gut geeignet für den Einsatz auf Baustellen, wo Lärmreduzierung, Haltbarkeit und Effizienz im Vordergrund stehen.

„Shell Tellus S4 VE wurde speziell entwickelt, um zur Verlängerung der Hydraulikölwechselintervalle in Baumaschinen beizutragen und gleichzeitiger eine Steigerung der Produktivität und Reduzierung der Geräuschemissionen zu erreichen“, erklärt Ingo Schulz, Shell Lubricants Technical Adviser. „Dadurch ist es optimal für Bauunternehmen geeignet, die die höchstmöglichen Effizienz-, Haltbarkeits- und Lärmreduzierungsstandards benötigen. Lärmreduzierung wird für Bauunternehmen insbesondere im Hinblick auf Arbeitsschutz und Gesundheit der Mitarbeiter immer wichtiger.“

Shell Tellus S4 VE unterstützt Bauunternehmen dabei, eine Reihe aktueller Herausforderungen zu bewältigen: Die kompakten Hydraulikflüssigkeitsbehälter in modernen Baumaschinen sind oft anfälliger für Ölverschäumung. Aufgrund kleinerer Schmierstoffvolumina können die Verweilzeiten des Reservoirs bis zu 30 Sekunden betragen, so dass nur wenig Zeit für die Ölentlüftung bleibt. Ölaufschäumung kann dazu führen, dass die Öltemperatur und somit der Energieverbrauch durch Ölkühlung steigt und am Ende sogar die Hydraulikpumpe ausfällt.

Zusätzlich adressiert Shell Tellus S4 VE die steigenden Anforderungen der Bauwirtschaft zur CO2- und Lärmreduzierung, die sich stark durch die Schmierstoffauswahl beeinflussen lassen.

Hinweise für die Redaktion:

Die Gas-to-Liquids-Technologie ist das Ergebnis aus 45 Jahren Forschung und Entwicklung bei Shell. GTL-Grundöle stellen einen innovativen Weg dar, auf Synthese-Technologie basierende Grundöle – den Hauptbestandteil von Schmierstoffen – aus Erdgas herzustellen.

Shell GTL-Basisöle bieten eine gute Erhaltung der Viskosität unter strengen Oxidationstests und helfen, die Leistung auch bei sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen beizubehalten.

Mehr Informationen zur Shell Tellus Produktfamilie erhalten Sie hier.

Shell Universitätspartnerschaft - Milwaukee School of Engineering (MSOE) Fluid Power Institute. Der MSOE-Test wurde bei 2.200 Rpm (Umdrehungen pro Minute) mit Belüftung durchgeführt und alle Flüssigkeiten waren ISO VG 46. Testmethodik vorgestellt auf dem ASME/BATH 2017 Symposium für Fluidtechnik und Bewegungssteuerung

Shell Universitätspartnerschaft - Milwaukee School of Engineering Fluid Power Institute. Der MSOE-Test wurde bei 2.200 Rpm (Umdrehungen pro Minute) mit Belüftung durchgeführt und alle Flüssigkeiten waren ISO VG 46. Der Lärm bezieht sich auf das Hydraulikpumpengeräusch einer Formulierung von Shell Tellus S4 VE im Vergleich zu einem herkömmlichen Mineralöl im Standardhydraulik-Prüfstand unter kontrollierten Bedingungen.

Milwaukee School of Engineering Fluid Power Institute. Der Energieverlust bezieht sich auf die hydraulischen Pumpenverluste für eine Formulierung von Shell Tellus S4 VE im Vergleich zu einem herkömmlichen Mineralöl im Standardhydraulik-Prüfstand unter kontrollierten Bedingungen. Die Ergebnisse können je nach Betriebsbedingungen und Ausstattung variieren.

Mehr im Bereich „Medien“

Shell Presseinformationen

Shell Presseinformationen informieren Sie über die Neuigkeiten in unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungen, sowie Entwicklungen im Bereich unserer Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Shell Publikationen

Die Veröffentlichungen von Shell aus dem laufenden sowie den vergangenen Jahren stehen Ihnen im Seitenbereich “Shell Publikationen” zur Verfügung.